Top-Meldungen

Wer auf einen deutschen Sieg beim ESC wettet, könnte reich werden. Bei den Buchmachern gilt Ann Sophie als krasse Außenseiterin. Ganz anders der Schwede Måns Zelmerlöw. (14:10 Uhr) mehr...

Griechenland-Krise

Weidmann lehnt Fristverlängerung für Reformen ab

Griechenland droht der Staatsbankrott, wenn das Land sich nicht mit seinen Geldgebern einigt. Während Premier Tsipras weiterhin Optimismus versprüht, verliert Bundesbank-Chef Weidmann bereits die Geduld. (13:15 Uhr) mehr...

Der Bundespolizist Torsten S. soll Flüchtlinge in einer Hannoveraner Wache misshandelt haben. Nach Informationen des SPIEGEL baten Vorgesetzte schon vor Monaten um ein Ermittlungsteam. Doch dann geschah offenbar lange nichts. (13:09 Uhr) mehr...

Die Fronten sind endgültig geklärt: Bernd Lucke will nicht mehr mit Frauke Petry an der Spitze der AfD zusammenarbeiten. Das beruht auf Gegenseitigkeit - weshalb Petry eine Klärung noch vor dem Parteitag fordert. (12:22 Uhr) mehr...

Der Bundestag hat Ja gesagt: Union und SPD haben das umstrittene Gesetz zur Tarifeinheit beschlossen. Die Opposition stimmte dagegen, aber auch Abgeordnete der Koalition. (10:54 Uhr) mehr...

Sex-Kontaktbörse

Millionen Nutzerdaten von AdultFriendFinder im Netz veröffentlicht

Eines der weltweit größten Portale für Sexkontakte wurde offenbar gehackt, Millionen Nutzerdaten sind im Netz gelandet. Die veröffentlichten Daten sollen bereits für Spam-Kampagnen genutzt worden sein. (10:35 Uhr) mehr...

Es ist nur ein minimaler, aber ein Rückgang: Erstmals seit sieben Monaten ist der Ifo-Index gesunken. Die Geschäftslage in der deutschen Wirtschaft ist immer noch gut, doch die Aussichten trüben sich ein. (10:13 Uhr) mehr...

"Leopard"-Nachfolger für die Bundeswehr

Von der Leyen will neuen Kampfpanzer entwickeln lassen

Seit der Ukraine-Krise sind Panzer gefragt, auch bei der Bundeswehr. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE will Verteidigungsministerin von der Leyen sogar noch dieses Jahr die Entwicklung eines Nachfolgers für den "Leopard" starten. (10:13 Uhr) mehr...

Schlichtung bei der Bahn

Ramelow jetzt ganz zahm

Erst griff er die Bahn scharf an, jetzt gibt sich GDL-Schlichter Bodo Ramelow besonnen. Er werde die Gespräche im Tarifkonflikt "sorgsam" angehen, versprach der Linken-Politiker. (09:02 Uhr) mehr...

Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die FDP laut einer Umfrage wieder in den Bundestag. Die Glaubwürdigkeit der Kanzlerin hingegen leidet unter der BND-Affäre. (00:09 Uhr) mehr...

Nach der Eroberung Palmyras ist auch der letzte offene Grenzübergang zwischen Syrien und dem Irak in die Hände des "Islamischen Staates" gefallen. Die Terrormiliz kontrolliert nun mehr als die Hälfte Syriens. (23:59 Uhr) mehr...

BND-Chef Gerhard Schindler hat erstmals vor dem NSA-Ausschuss des Bundestags ausgesagt. Er zeichnete das Bild einer von den USA abhängigen Behörde, in der man wenig hinterfragte. Und er warnte vor der Selbstisolation. (23:51 Uhr) mehr...

Der EU-Gipfel in Riga steht im Zeichen der Ukraine-Krise. Zum Auftakt fand EU-Ratspräsident Donald Tusk klare Worte: Russland kompensiere mit seiner destruktiven Taktik nur seine eigene Schwäche. (22:02 Uhr) mehr...

Die Männer, die vor Tagen in der Ostukraine gefangen genommen wurden, sind tatsächlich russische Soldaten. Das bestätigte die OSZE. Russland dementiert vehement, die Ukraine verspricht den Männern die Freiheit - wenn sie auspacken. (20:49 Uhr) mehr...

Die BND-Affäre weitet sich aus: Der deutsche Geheimdienst hat in den vergangenen Wochen nach Informationen des SPIEGEL mehr als 400.000 weitere NSA-Selektoren entdeckt. Darunter befanden sich erneut europäische Ziele. (19:23 Uhr) mehr...

Ein Video aus dem Inneren eines syrischen Militärhubschraubers ist aufgetaucht. Die Aufnahmen zeigen, was das Regime immer wieder vehement abstreitet. (19:11 Uhr) mehr...

Kleve

Bewaffnete Frau befreit 27-jährigen Psychiatrie-Insassen

Vor einer Arztpraxis im nordrhein-westfälischen Kleve hat eine Frau mit vorgehaltener Waffe einen 27-jährigen Straftäter befreit. Der Mann war in der Psychiatrie untergebracht. Die Fahndung nach den beiden dauert an. (17:38 Uhr) mehr...

Im Bundestag wird die Aufregung um den gezielten Hackerangriff aufs interne Computernetz immer größer. Techniker warnen, das Netzwerk des Parlaments sei nicht sicher. Das Problem könnte sie noch Wochen beschäftigen. (17:28 Uhr) mehr...

Weil sich die Firmen einer Abmahnung nicht beugen wollten, haben Verbraucherschützer zwei Unternehmen verklagt. Der Vorwurf: Ein "Gefällt mir"-Button auf deren Websites gebe unerlaubt Nutzerdaten an Facebook weiter. (17:14 Uhr) mehr...

Boat-People in Südostasien

Bangladesch will Flüchtlinge zurückholen

Die südostasiatischen Länder ringen um einen Umgang mit Tausenden Boat-People. Die einen ignorieren das Problem, andere zeigen sich hart, die Herkunftsländer Burma und Bangladesch verlieren sich in formalistischem Klein-Klein. (15:27 Uhr) mehr...

430 Meter lang, sechs Meter breit: In der chinesischen Hunan-Provinz ist eine spektakuläre Glasbodenbrücke geplant. Dort soll schon bald der höchste Bungeesprung der Welt möglich sein. (14:51 Uhr) mehr...

© SPIEGEL ONLINE 2015 Alle Rechte vorbehalten