Top-Meldungen

Rückschlag für Uber: Der hoch gehandelte Fahrdienst hat im zweiten Halbjahr laut einem Bericht überraschend viel Geld verloren. Selbst im zuletzt profitablen US-Geschäft schreibt das Unternehmen wieder rote Zahlen. (10:09 Uhr) mehr...

Sicherheitsforscher haben Schadsoftware entdeckt, die sich einen weitgehenden Zugriff aufs iPhone verschaffen kann. Apple hat jetzt ein Update veröffentlicht, das Nutzer möglichst bald installieren sollten. (09:46 Uhr) mehr...

Kurz vor dem Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Warschau hat Polen Kritik an Berlins Politik geübt. Außenminister Waszczykowski sagte, Deutschland verfolge oft "ausschließlich das eigene Ziel". (09:04 Uhr) mehr...

Im türkischen Cizre ist eine Autobombe explodiert. Bei dem Anschlag sollen mindestens acht Menschen getötet und Dutzende verletzt worden sein. (08:14 Uhr) mehr...

Im Streit um ein Besuchsverbot am Nato-Stützpunkt Incirlik droht die SPD offen mit dem Bundeswehrabzug - und setzt der Türkei eine Frist. Beim Koalitionspartner kommt der Vorstoß nicht überall gut an. (07:55 Uhr) mehr...

Angehende Friseure und Kaufleute dringend gesucht: Weil immer mehr junge Leute studieren, fehlen Betrieben die Auszubildenden. Mehr als 172.000 Lehrstellen sind noch unbesetzt. (07:31 Uhr) mehr...

Boliviens stellvertretender Innenminister, Rodolfo Illanes, ist bei Protesten von Bergarbeitern getötet worden. Die Demonstranten schlugen den Politiker nach Regierungsangaben tot. (07:16 Uhr) mehr...

Erdbeben in Mittelitalien

Millionen für den Wiederaufbau

Um den Opfern besser helfen zu können, hat Italiens Regierung den Notstand ausgerufen. 50 Millionen Euro sollen in den Wiederaufbau der verwüsteten Orte fließen. Starke Nachbeben erschütterten am Morgen die Region. (07:15 Uhr) mehr...

Finanzielle Hilfe: Die Krankenhäuser in Orlando verzichten darauf, die Opfer des Massakers in einem queeren Club sowie ihre Angehörigen für die Behandlungskosten zur Kasse zu bitten. (00:28 Uhr) mehr...

Sollen Musliminnen in Deutschland eine Burka oder einen Nikab tragen dürfen? Bei einer Umfrage für den "Deutschlandtrend" der ARD sprach sich eine große Mehrheit für ein Verbot der Vollverschleierung zumindest in Teilen der Öffentlichkeit aus. (00:02 Uhr) mehr...

Die Türkei hat offenbar begonnen, kurdische Stellungen in Syrien anzugreifen. Die Offensive soll andauern, bis sich die Kurden zurückziehen. (23:06 Uhr) mehr...

Mitten in der Burkini-Debatte erweitert die schottische Polizei die Dienstkleidung für Frauen: Der Hijab ergänzt die reguläre Uniform. Man wolle mehr muslimische Frauen zu einer Karriere bei der Polizei ermutigen, heißt es. (21:56 Uhr) mehr...

In argentinischer Disco

Abiturienten einer deutschen Schule provozieren mit Hakenkreuzen

Mit Hakenkreuzen-Armbinden und Hitlerbärten sollen Schüler einer deutschen Schule eine argentinische Diskothek betreten haben. Daraufhin soll es zu einer Schlägerei mit Schülern einer jüdischen Schule gekommen sein. (21:19 Uhr) mehr...

Die erhöhten Zusatzbeiträge haben gefruchtet: Die gesetzliche Krankenversicherung hat laut einem Bericht einen Überschuss von rund 600 Millionen Euro verbucht. (21:10 Uhr) mehr...

Nächste Auszeichnung für den Europameister: Cristiano Ronaldo ist zu Europas Fußballer des Jahres gewählt worden. Bei den Frauen gewann die Norwegerin Ada Hegerberg. (19:12 Uhr) mehr...

Die Bayern spielen in der Gruppenphase der Champions League gegen Atlético Madrid. Der BVB bekommt es mit Titelverteidiger Real zu tun. Das schwerste Los bekam erneut Borussia Mönchengladbach. Hier geht es zur Übersicht. (18:55 Uhr) mehr...

Seit fast einem Jahr können VW-Autohäuser in den USA keine Dieselmodelle verkaufen. Nun sollen sie für die Folgen des Abgasskandals entschädigt werden. Zehntausenden Kunden warten hingegen noch auf eine Lösung. (18:49 Uhr) mehr...

Weil sie ihr Kopftuch bei der Arbeit nicht abnehmen wollte, feuerte die Bürgermeisterin von Luckenwalde eine Palästinenserin. Doch jetzt darf sie doch ein Praktikum beginnen - allerdings nicht im Rathaus. (18:27 Uhr) mehr...

Wegen der heißen Temperaturen steigt wieder die Gefahr von plötzlichen Hitzeschäden auf Autobahnen. Im Südwesten Deutschlands herrscht bereits Alarm - hier gelten Tempolimits. (18:18 Uhr) mehr...

Aheda Zanetti hat den Burkini erfunden - und ist betrübt über das Verbot in Frankreich: Viele hätten den Badeanzug "komplett falsch verstanden", sagt sie im Video-Interview zu bento. (17:31 Uhr) mehr...

Das geplante Grundsatzprogramm der CSU dürfte für neuen Zündstoff in der Integrationsdebatte sorgen: Die bayerische Partei will die Zuwanderung vom "Kulturkreis" abhängig machen. (17:02 Uhr) mehr...

Schaffnerin gegen rassistischen Fahrgast

"So etwas habe ich noch nie erlebt"

"Neben dem Pack möchte ich nicht sitzen." So beschimpfte ein Fahrgast eine Flüchtlingsfamilie im Zug - bis die Schaffnerin Lena-Sophia Nobbe dazu kam und eine clevere Entscheidung traf. (15:04 Uhr) mehr...

WhatsApp ändert erstmals seit der Übernahme durch Facebook die Datenschutzregeln. Für Nutzer hat das weitreichende Folgen. (14:56 Uhr) mehr...

Debatte über Doppelpass

Wer sind wir ...

... und wenn ja wie viele? An der doppelten Staatsbürgerschaft entzünden sich alte Debatten neu: Was bedeutet es, ein Deutscher zu sein. Und wie wird man dazu? Angela Merkel kennt die Antwort nicht. (14:13 Uhr) mehr...

Slash verkauft seine Villa

Leben wie ein Rockstar

Slash von Guns N' Roses verkauft seine Villa in Beverly Hills - Totenkopf-Tapete und Tanzstange inklusive. Wie lebt es sich als Rockstar? Sehen Sie selbst. (13:36 Uhr) mehr...

+++ Champions-League-Auslosung +++

Hammerlos für Gladbach

Wieder schwere Aufgaben für Mönchengladbach: In der Gruppenphase der Champions League trifft die Borussia auf Barcelona und ManCity. Auch der BVB und die Bayern haben schwere Gegner. Verfolgen Sie die Auslosung hier im Liveticker. (12:06 Uhr) mehr...

© SPIEGEL ONLINE 2016 Alle Rechte vorbehalten