Lade Daten...

Top-Meldungen

BVB in der Einzelkritik

Aubameyang als kühler Kuschelrocker

In Istanbul zeigte der BVB wieder sein gewohntes Gesicht. Wenn auch die Abwehr immer noch Unsicherheiten aufweist, ist der Angriff brutal effektiv. Der BVB in der Einzelkritik. (23:22 Uhr) mehr...

Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie setzen Experten auch auf Impfstoffe. Noch ist keines der Präparate für den breiten Einsatz am Menschen zugelassen. Doch es gibt einige aussichtsreiche Kandidaten. Der Überblick. (20:35 Uhr) mehr...

Im Sommer 1942 beschossen sich vor der US-Ostküste ein deutsches U-Boot und Schiffe der USA. Jetzt haben Meeresforscher die Wracks aus dem zweiten Weltkrieg am Meeresgrund vor North Carolina entdeckt. (18:51 Uhr) mehr...

Die Bremer Bürgerschaft hat entschieden: Künftig soll die DFL für Polizeieinsätze bei Risikospielen in Bremen zahlen. Einer gerichtlichen Auseinandersetzung mit dem Ligaverband sieht das Land zuversichtlich entgegen. (18:30 Uhr) mehr...

Mit Geisterspielen - ohne Zuschauer - strafen Fußball-Verbände Vereine mit rassistischen Fans. Uefa-Chef Michel Platini will die Stadien füllen, und hatte eine verblüffend sexistische Idee. (18:00 Uhr) mehr...

Die Lokführergewerkschaft GDL muss sich Kollegenschelte gefallen lassen. Ver.di-Chef Frank Bsirske kritisiert deren Blockadehaltung - diese gehe am Ende zulasten von Beschäftigten und Kunden. (17:00 Uhr) mehr...

Bei einem Anschlag auf das kanadische Parlament in Ottawa ist ein Soldat erschossen worden. Auch ein Attentäter ist tot, doch die Polizei sucht noch nach weiteren Schützen. Abgeordnete verbarrikadierten sich in einem Sitzungssaal. (16:23 Uhr) mehr...

Luftunterstützung im Kampf gegen IS

Erdogan nennt US-Waffenpakete für Kobane falsch

Per Flugzeug haben die USA kurdische Kämpfer in Kobane mit Waffen versorgt, zum Ärger der Türkei. Präsident Erdogan kritisierte die Lieferung: Die Kurden in der belagerten Stadt bezeichnete er als Mitglieder einer Terrororganisation. (16:06 Uhr) mehr...

Tote "Gorch Fock"-Kadettin

Eltern scheitern mit Entschädigungsklage

Die Eltern wollten wissen, warum ihre Tochter Jenny Böken über Bord des Segelschulschiffs "Gorch Fock" ging und ertrank. Eine Entschädigungsklage sollte Klarheit bringen. Doch das Gericht in Aachen hat die Ansprüche abgewiesen. (15:31 Uhr) mehr...

Bayer Leverkusen droht eine hohe Rückzahlung von Sponsorengeldern. Der Verein muss Gläubigern seines pleitegegangen Finanziers Teldafax 16 Millionen Euro zahlen, entschied ein Gericht. Der Verein erwägt, in Berufung zu gehen. (13:37 Uhr) mehr...

Die Ursachen des tödlichen Unglücks von Total-Chef Christophe de Margerie sollen mit der Auswertung von Überwachungskameras und des Flugschreiber geklärt werden. Der Ölkonzern hat bereits einen Nachfolger für den Top-Manager ernannt. (13:31 Uhr) mehr...

Menschenrechtler bestreiten, dass die Dschihadisten Chemiewaffen in Kobane eingesetzt haben. Dies hatten zuvor Augenzeugen aus der umkämpften Stadt berichtet. (12:48 Uhr) mehr...

Das Europaparlament hat sich entschieden: Die Abgeordneten haben mehrheitlich für die von Jean-Claude Juncker zusammengestellte EU-Kommission gestimmt. (12:37 Uhr) mehr...

Nicht nur die US-Army und die NSA haben in Deutschland Standorte, sondern auch Dutzende Spionagefirmen. Nach Angaben eines Fernsehmagazins sollen derzeit 44 Firmen mit Zustimmung der Bundesregierung tätig sein. (11:20 Uhr) mehr...

Grafiken zur Champions League

So demontierten die Bayern ihre Gegner in Rom

Mit einem historischen Sieg gewann der FC Bayern das Spiel in Rom bei einem eigentlich als stark eingeschätzten Gegner. Schalke hingegen stand dicht davor, in Überzahl zwei Punke zu verschenken. Wie kam es dazu? Und was war in London und Barcelona los? (10:56 Uhr) mehr...

SPIEGEL ONLINE ging 1994 als weltweit erstes Nachrichtenmagazin online. Damals wussten die wenigsten etwas mit diesem seltsamen neuen Ding anzufangen, dem Internet. Wie der SPIEGEL ins Netz kam, und was aus ihm wurde. (09:46 Uhr) mehr...

Wolfgang Schäuble und Ursula von der Leyen haben ihren Streit beigelegt. Die Verteidigungsministerin kann ein Wohlfühlpaket für die Bundeswehr starten. Da sie aber nicht mehr Geld bekommt, musste sie sich einen Rechentrick ausdenken. (08:52 Uhr) mehr...

Bei der Lufthansa wird seit Mitternacht nicht mehr gestreikt. Die Airline verspricht einen weitgehend normalen Betrieb. Doch die Folgen des Ausstands dürften sich noch eine Weile bemerkbar machen. (07:06 Uhr) mehr...

Keine Viren mehr nachweisbar

US-Kameramann hat Ebola überstanden

Nach der spanischen Krankenschwester hat nun auch der an Ebola erkrankte Kameramann des US-Fernsehsenders NBC die Infektion überstanden. Das Deutsche Rote Kreuz klagt derweil über fehlende Bewerber für den Kampf gegen die Seuche. (06:57 Uhr) mehr...

Atemnot, Ohnmacht, tränende Augen - zahlreiche Menschen in Kobane sollen diese Symptome zeigen. Augenzeugen werfen dem "Islamischen Staat" vor, Chemiewaffen eingesetzt zu haben. Ärzte können dies noch nicht bestätigen. (06:46 Uhr) mehr...

Hygieneskandal an Uni-Klinik Mannheim

Totes Insekt im OP-Besteck

Haare, Keime und Knochensplitter an vermeintlich sterilen Instrumenten: In der Uni-Klinik Mannheim sind die Zustände internen Unterlagen zufolge noch schlimmer als bislang bekannt. (06:38 Uhr) mehr...

Er enthüllte als Chefredakteur der "Washington Post" Richard Nixons Lügen über Watergate und zwang den amerikanischen Präsidenten zum Rücktritt: Ben Bradlee ist im Alter von 93 Jahren gestorben. (03:42 Uhr) mehr...

Apples neue iPads im Test

Eins ist rasant, das andere bloß goldig

Das neue iPad Air 2 ist noch schlanker, noch schneller, noch bunter als sein Vorgänger, verspricht Apple. Das stimmt auch. Ein wenig dicker hätte das neue Tablet aber sein dürfen. (03:29 Uhr) mehr...

Drei junge Frauen aus den USA sind am Frankfurter Flughafen von der Bundespolizei festgehalten und zurück nach Denver geschickt worden. Die Teenager waren anscheinend von zu Hause ausgerissen, um sich islamistischen Milizen in Syrien anzuschließen. (02:07 Uhr) mehr...

Der Ärger mit rechten Hardlinern in den eigenen Reihen hat der AfD anscheinend nicht geschadet: Einer aktuellen Allensbach-Umfrage könnte sie bundesweit 7,5 Prozent schaffen, wenn am kommenden Sonntag gewählt würde.  (00:22 Uhr) mehr...

Rubriken

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten