Lade Daten...

Top-Meldungen

Die ungarische Regierung macht einen Rückzieher: Nach massiven Protesten gegen eine geplante Internetsteuer hat Ministerpräsident Orban das Projekt nun gestoppt. Ein neuer Anlauf ist aber bereits angekündigt. (09:12 Uhr) mehr...

Den Putsch durch das Militär will er nicht akzeptieren - aber sein Abgang scheint besiegelt: Burkina Fasos Präsident Compaoré zieht die geplante Verfassungsänderung zurück und will einem geordneten Machtwechsel nicht im Wege stehen. (07:02 Uhr) mehr...

Coming-out des Apple-Chefs

Tim Cook bricht das letzte Tabu

Der Apple-CEO hat sich als schwul geoutet. Auch wenn seine Orientierung kein Geheimnis war, geht Tim Cook damit einen Schritt, den noch kein Top-Manager gewagt hat. Schwule werden in der US-Wirtschaft toleriert - aber nicht akzeptiert. (06:48 Uhr) mehr...

Freihandelsabkommen von EU und USA

Jeder zweite Deutsche findet TTIP gut

Chlorhühnchen. Immer wieder Chlorhühnchen. So sehr die Debatte um das vermeintliche Schauerprodukt aus den USA auch kreist: Die Deutschen reagieren gelassen auf das geplante transatlantische Handelsabkommen. Noch. (06:03 Uhr) mehr...

Er zählte zu den zehn meistgesuchten Kriminellen der USA: In Pennsylvania haben Polizisten den mutmaßlichen Mörder Eric F. festgenommen. Die Staatsanwaltschaft kündigte an, für F. die Todesstrafe zu fordern. (01:19 Uhr) mehr...

Bislang war nur von zwei Flüchtigen die Rede, jetzt fahndet die Polizei offiziell nach den mutmaßlichen Gründern der illegalen Streaming-Plattform Kinox.to. Die beiden werden als gewaltbereit eingestuft. (19:08 Uhr) mehr...

Krawalle beim Präsidentenpalast

Armee übernimmt die Macht in Burkina Faso

Er wollte die Verfassung von Burkina Faso ändern, um erneut Präsident zu werden. Doch das Volk wehrt sich gegen Blaise Compaorés Pläne: Demonstranten stürmten das Parlament und legten Feuer. Nun kündigt die Armee eine Übergangsregierung an. (18:38 Uhr) mehr...

Griechische Behörden gehen verstärkt gegen Steuerhinterzieher vor, auch unter Beamten. Innerhalb von nur vier Jahren sollen Staatsdiener Hunderte Millionen Euro ins Ausland geschafft haben. Haben sie sich schmieren lassen? (17:44 Uhr) mehr...

Sie sollen im Irak gegen den "Islamischen Staat" gekämpft haben - dann wurden mehr als 200 Mitglieder eines sunnitischen Stammes offenbar umgebracht. Ein Stammesscheich berichtet jetzt von einem Massengrab. (16:26 Uhr) mehr...

Forderung der Staatsanwaltschaft

Middelhoff soll mehr als drei Jahre in Haft

Im Verfahren gegen Thomas Middelhoff hat die Staatsanwaltschaft drei Jahre und drei Monate Haft gefordert. Der früherer Arcandor-Chef soll den Konzern "nach Gutdünken" mit privaten Ausgaben belastet haben. (15:55 Uhr) mehr...

In 18 Metern Tiefe liegt der Tunnel, er ist 138 Meter lang: Archäologen wollen den Eingang in die mystische Unterwelt der Tempelanlage von Teotihuacán gefunden haben, Zehntausende Opfergaben wurden entdeckt. (14:30 Uhr) mehr...

Fortsetzung der Exzellenzinitiative

Gute Lehre an Unis soll belohnt werden

Die Exzellenzinitiative für Hochschulen geht weiter, über das Jahr 2017 hinaus: Bund und Länder wollen die Unis künftig nicht nur für Forschung, sondern auch für gute Lehre und die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft belohnen - es geht um Hunderte Millionen Euro. (13:58 Uhr) mehr...

Gerade hat die Nato Manöver der russischen Luftwaffe über der Nord- und Ostsee beobachtet, nun meldet Lettland ein russisches Schiff vor der Küste. Der estnische Luftwaffenchef warnt vor Panik. (13:42 Uhr) mehr...

Ein Gericht in Dänemark hat Gottfrid Svartholm Warg wegen eines Hackerangriffs auf Polizeidatenbanken für schuldig befunden. Der Pirate-Bay-Gründer war bereits in Schweden mehrfach verurteilt worden. (13:38 Uhr) mehr...

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall erwägt, sich aus dem Braunkohle-Tagebau in Brandenburg und Sachsen zurückzuziehen. Hintergrund ist offenbar Druck der Regierung in Stockholm. (12:20 Uhr) mehr...

Die Unterstützung ist offenbar da: Laut Beobachtungsstelle für Menschenrechte sind etwa zehn Kämpfer der kurdischen Peschmerga in Kobane eingetroffen. Die Männer aus dem Irak kamen über die Türkei in die umkämpfte Stadt. (12:09 Uhr) mehr...

Die Pkw-Maut sollte viel Geld bringen, doch Verkehrsminister Dobrindt dämpft jetzt die Erwartungen: Die Einnahmen sollen wohl bei maximal 500 Millionen Euro liegen. (12:03 Uhr) mehr...

Reaktionen auf YouTube-Video

Anti-Sexismus-Aktivistin erhält Morddrohungen

Shoshana Roberts hat ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie oft sie beim ganz normalen Schlendern durch die Stadt von Männern angequatscht und belästigt wurde. Im Netz sieht sich die Schauspielerin nun schlimmsten Drohungen ausgesetzt. (11:43 Uhr) mehr...

Der Lkw-Fahrer Michael Harry K. schoss von seinem Steuer aus auf andere Fahrzeuge. Jetzt hat das Landgericht Würzburg den 58-Jährigen zu zehneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. (11:18 Uhr) mehr...

Der Arbeitsmarkt in Deutschland entwickelt sich besser als erwartet. Trotz der jüngsten Konjunkturschwäche sank die Zahl der Erwerbslosen im Oktober um 75.000 auf 2,73 Millionen. (10:12 Uhr) mehr...

Rubriken

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten