Schrift:
Ansicht Home:
DER SPIEGEL

Fußnote13

Minuten und 2000 cloudbasierte Mietrechner brauchten Experten für künstliche Intelligenz, um den Enigma-Chiffriercode der deutschen Wehrmacht zu entschlüsseln. Pro Sekunde probierte das System des polnischen Informatikers Lukasz Kuncewicz 41 Millionen Kombinationen aus. Der Code galt einst als unbrechbar – bis es dem Briten Alan Turing gelang, ihn mithilfe Tausender Experten doch zu knacken.

DER SPIEGEL 3/2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung