Schrift:
Ansicht Home:
Sport

3:1 gegen Middlesbrough

United feiert 600. Premier-League-Sieg

Als erster Klub hat Manchester United in der Premier League 600 Siege erreicht. Durch den Auswärtserfolg in Middlesbrough ziehen die Red Devils in der Tabelle an Arsenal vorbei. Auch Tottenham jubelte.

REUTERS

Marouane Fellaini (links) und Jesse Lingard

Sonntag, 19.03.2017   15:55 Uhr

Durch einen 3:1(1:0)-Auswärtssieg beim abstiegsbedrohten FC Middlesbrough ist Manchester United in der Premier League auf Platz fünf vorgerückt. Marouane Fellaini (30. Minute), Jesse Lingard (62.) und Antonio Valencia (90.+3) trafen für die Red Devils. Rudy Gested erzielte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer für die Gastgeber (77.).

Drei Tage nach dem Viertelfinaleinzug in der Europa League musste Trainer José Mourinho auf einige Top-Stars verzichten. Paul Pogba, Daley Blind und Wayne Rooney fehlten verletzt, Zlatan Ibrahimovic ist nach seinem Ellbogenschlag gegen Tyrone Mings gesperrt. Bastian Schweinsteiger stand erneut nicht im Kader.

Der Sieg gegen Middlesbrough war der 600. Premier-League-Erfolg für United. Die Red Devils sind das mit Abstand erfolgreichste Team in der Geschichte der obersten englischen Spielklasse. Nach dem 18. Pflichtspiel in Folge ohne Niederlage zieht der Rekordmeister in der Tabelle an Arsenal vorbei. Als Fünfter hat United drei Punkte Rückstand auf den FC Liverpool, der aber schon ein Spiel mehr bestritten hat.

Tottenham bleibt Chelsea-Verfolger Nummer eins

Die Tottenham Hotspur haben ihren zehnten Liga-Heimsieg in Serie gefeiert. Die Spurs schlugen den FC Southampton 2:1 (2:0). Der Däne Christian Eriksen (14.) und der englische Nationalspieler Dele Alli (33./Foulelfmeter) erzielten die Tore an der White Hart Lane. Top-Stürmer Harry Kane fehlte wegen einer Knöchelverletzung. Für Southampton gelang James Ward-Prowse (52.) der Anschlusstreffer.

Tottenham bleibt durch den Sieg auf Platz zwei der englischen Liga. Die Mannschaft von Trainer Mauricio Pochettino hat aber weiter zehn Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Chelsea.

mmm/jan/sid

Verwandte Artikel

Verwandte Themen

Fotostrecke

Die englischen Meister seit 2000

Jahr Verein
2017 FC Chelsea
2016 Leicester City
2015 FC Chelsea
2014 Manchester City
2013 Manchester United
2012 Manchester City
2011 Manchester United
2010 FC Chelsea
2009 Manchester United
2008 Manchester United
2007 Manchester United
2006 FC Chelsea
2005 FC Chelsea
2004 FC Arsenal
2003 Manchester United
2002 FC Arsenal
2001 Manchester United
2000 Manchester United

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP