Lade Daten...
22.02.2012
Schrift:
-
+

Europa League

Manchester City deklassiert Titelverteidiger Porto

AFP

ManCity-Stars Agüero (l.), Nasri: Achtelfinale der Europa League erreicht

Souverän im Achtelfinale der Europa League: Manchester City hat auch das Rückspiel gegen den FC Porto gewonnen. Der englische Club zeigte gegen den Titelverteidiger eine dominante Vorstellung.

Hamburg - Schon nach 19 Sekunden war die Vorentscheidung gefallen. Sergio Agüero erzielte in der Zwischenrunden-Partie der Europa League den Führungstreffer für Manchester City gegen den FC Porto. Dank weiterer Treffer von Edin Dzeko (76. Minute), David Silva (84.) und David Pizarro (86.) siegte der Premier-League-Club 4:0 (1:0). Damit steht City im Achtelfinale. Bereits das Hinspiel beim Titelverteidiger hatte das Team von Trainer Roberto Mancini gewonnen (2:1). Porto-Verteidiger Rolando sah zudem in der 77. Minute die Gelb-Rote Karte.

Agüeros Treffer war das schnellste Tor der laufenden Europa-League-Saison. Zuvor hatte Nicolás Otamendi gepatzt. Manchesters Gegner in der Runde der besten 16 ist Legia Warschau oder Sporting Lissabon, die sich im Hinspiel 2:2 getrennt hatten.

Am Donnerstag spielen auch Schalke 04 und Hannover 96 um den Einzug in das Achtelfinale. S04 empfängt Viktoria Pilsen (Hinspiel 1:1), 96 muss nach dem 2:1-Erfolg Zuhause beim FC Brügge antreten (je 21.05 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE).

Manchester City - FC Porto 4:0 (1:0)
1:0 Agüero (1.)
2:0 Dzeko (76.)
3:0 Silva (84.)
4:0 Pizarro (86.)
Manchester: Hart - Richards, Kompany, Lescott, Clichy - Barry (58. Milner), de Jong - Nasri (69. Dzeko), Yaya Touré, Silva - Agüero (80. Pizarro)
Porto: Helton - Maicon , Rolando , Otamendi (63. Sapunaru), Alex Sandro - Fernando - Lucho González , Moutinho - Varela (63. C. Rodríguez), J. Rodríguez (80. Defour) - Hulk
Schiedsrichter: Stark (Deutschland)
Zuschauer: 39.538
Gelb-Rote Karte: - / Rolando (77.)
Gelbe Karten: Yaya Touré (2) - Lucho González, Otamendi

max/dpa/sid

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel
Sagen Sie Ihre Meinung!

MEHR AUF SPIEGEL ONLINE

Verwandte Themen

Sieger Europa League der letzten 25 Jahre

Jahr Verein
2014 FC Sevilla
2013 FC Chelsea
2012 Atlético Madrid
2011 FC Porto
2010 Atlético Madrid
2009 Schachtar Donezk
2008 Zenit Sankt Petersburg
2007 FC Sevilla
2006 FC Sevilla
2005 ZSKA Moskau
2004 FC Valencia
2003 FC Porto
2002 Feyenoord Rotterdam
2001 FC Liverpool
2000 Galatasaray Istanbul
1999 AC Parma
1998 Inter Mailand
1997 FC Schalke 04
1996 FC Bayern München
1995 AC Parma
1994 Inter Mailand
1993 Juventus Turin
1992 Ajax Amsterdam
1991 Inter Mailand
1990 Juventus Turin
1989 SSC Neapel

bis einschl. der Saison 2008/2009 "Uefa Cup"

Artikel

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter RSS
alles zum Thema Europa League
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten