Lade Daten...
18.03.2012
Schrift:
-
+

Internationaler Fußball

Real stolpert, Klose-Team verliert

AFP

Real-Profi Ronaldo: Nur 1:1 gegen Malaga

Real Madrid hat das Top-Spiel gegen den FC Malaga nicht gewinnen können. Einen Rückschlag im Kampf um Rang drei erlitt Miroslav Klose mit Lazio Rom. Und: Durch einen klaren Erfolg gegen Wolverhampton hat Manchester United die Tabellenführung in England ausgebaut.

Hamburg - Real Madrid hat in der spanischen Primera División etwas von seinen komfortablen Vorsprung auf den FC Barcelona eingebüßt. Mit den deutschen Nationalspielern Sami Khedira und Mesut Özil in der Anfangsformatin kam Real gegen den Tabellenfünften FC Malaga nur zu einem 1:1 (1:0). Nach dem Führungstreffer durch Karim Benzema in der 35. Minute glich Santi Carzola in der Nachspielzeit für Malaga aus. Real liegt nun nur noch acht Punkte vor Barcelona. Die Katalanen hatten schon am Samstag beim FC Sevilla 2:0 (2:0) gewonnen.

Hannovers Europa-League-Gegner Atlético Madrid hat im Rennen um die internationalen Startplätze einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der Club velor am 27. Spieltag der Primera División beim RCD Mallorca 1:2 (0:0) und bleibt im Mittelfeld der Tabellehängen. Die Tore für Mallorca erzielten Diego Godin (47./Eigentor) und Michael Pereira (49.). Nach dem Platzverweis für Mallorca-Verteidiger Ivan Ramis (53.) vergab Torjäger Falcao im Anschluss einen Elfmeter für die Gäste. Besser machte es der Kolumbianer in der 66. Minute, als er den Anschlusstreffer erzielte.

Schalke-Gegner Athletic Bilbao kassierte ohne seine angeschlagenen Angreifer Fernando Llorente und Gaizka Toquero sogar eine 0:3-Heimniederlage gegen den FC Valencia. Für den Tabellen-Dritten erzielte Roberto Soldado alle Tore.

Manchester United hat sich nach dem blamablen Europa-League-Aus in der Premier League zurückgemeldet und seine Tabellenführung behauptet. Bei den Wolverhampton Wanderers feierte das Team von Trainer Alex Ferguson einen 5:0 (3:0)-Kantersieg. Die Tore für den in dieser Saison auswärts noch ungeschlagenen Rekordmeister erzielten Jonathan Evans (21. Minute), Antonio Valencia (43.), Danny Welbeck (45.) und Javier Hernandez (56./61.).

Liverpool und Chelsea im FA-Cup erfolgreich

United liegt nun vier Punkte vor dem Stadtrivalen City, der noch ein Spiel weniger absolviert hat und erst am Mittwoch (20.45 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) gegen den FC Chelsea spielt. Die "Blues" waren am Sonntag im FA-Cup gefordert und zogen dank eines 5:2 gegen Leicester City ins Halbfinale ein. Fernando Torres erzielte einen Doppelpack (67./85.), für die weiteren Tore sorgten Gary Cahill (12.), Salomon Kalou (18.) und Raul Meireles (90.). Die Gegentreffer schossen Jermaine Beckford (77.) und Ben Marshall (89.).

Ebenfalls im Halbfinale steht der FC Liverpool, der 2:1 (1:1) gegen den Stoke City um Ex-Nationalspieler Robert Huth gewann. Liverpool sicherte sich den Erfolg dank Luis Suárez (23.) und Stewart Downing (57.). Zum zwischenzeitlichen Ausgleich für Vorjahresfinalist Stoke hatte Peter Crouch getroffen (27.).

Miroslav Klose und Lazio Rom haben in der Serie A einen Rückschlag im Kampf um die Qualifikation zur Champions League erlitten. Bei Catania Calcio verlor die Mannschaft durch ein Gegentor von Nicola Legrottaglie (80.) 0:1 (0:0). Lazio hat damit als Dritter weiterhin 48 Punkte, nur einen mehr als der SSC Neapel und Udinese Calcio. Und das auch nur, weil sich beide Teams am Abend 2:2 trennten. Zudem spielte Inter Mailand 0:0 gegen Atalanta Bergamo und ist damit Siebter.

Daum gewinnt, Frings verletzt sich

Ligakonkurrent FC Villarreal hat sich zum zweiten Mal in dieser Saison von seinem Trainer getrennt. Der abstiegsgefährdete Club beendete unmittelbar nach der 0:1-Niederlage bei UD Levante die Zusammenarbeit mit José Francisco Molina. Der frühere Erstliga-Torwart war nicht einmal drei Monate im Amt gewesen. Er hatte Ende Dezember 2011 Juan Carlos Garrido abgelöst.

Trainer Christoph Daum hat mit dem FC Brügge in der belgischen Fußball-Meisterschaft einen 2:1 (1:1)-Sieg im Derby bei Cercle erkämpft. Lukas van Eenoo (24.) hatte die Gastgeber in Führung gebracht, der nigerianische Angreifer Joseph Akpala (38./52.) sicherte dem Daum-Team den Sieg. Mit 58 Punkten belegt der FC Brügge weiterhin den zweiten Platz, allerdings mit sechs Punkten Rückstand auf Tabellenführer RSC Anderlecht.

Ex-Nationalspieler Torsten Frings droht in der nordamerikanischen Fußball-Liga MLS eine längere Pause. Beim 1:3 des FC Toronto am Samstag bei den Seattle Sounders verletzte sich Frings am Oberschenkel und musste bereits in der 25. Minute vom Feld. Der frühere Bundesliga-Profi sollte nach der Rückkehr in Toronto untersucht werden. Erst dann wird feststehen, wie lange der 35-Jährige ausfallen wird.

leh/sid

Empfehlen

MEHR AUF SPIEGEL ONLINE

Artikel

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter RSS
alles zum Thema Fußball international
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten