Lade Daten...
16.01.2013
Schrift:
-
+

Bundesliga

Guardiola wird im Sommer Bayern-Trainer

Foto: dapd

Transfer-Hammer bei Bayern München: Josep Guardiola wird ab der kommenden Saison Chefcoach des Clubs und löst Jupp Heynckes ab. Das bestätigte der Club offiziell. Der 41-Jährige gewann mit dem FC Barcelona zweimal die Champions League sowie drei spanische Meistertitel.

Hamburg - Der FC Bayern hat seinen Wunschtrainer bekommen: Josep Guardiola wird beim Rekordmeister Nachfolger von Jupp Heynckes, der Spanier übernimmt zur kommenden Saison. Das bestätigte der Verein am Nachmittag offiziell. Guardiola erhält demnach einen Vertrag bis 30. Juni 2016.

Der bisherige Coach Jupp Heynckes habe demnach dem Bayern-Vorstand mitgeteilt, dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht mehr verlängern werde. "Für diese Entscheidung müssen wir als Club, aber auch als Freunde von Jupp Heynckes Verständnis aufbringen", sagte Karl-Heinz Rummenigge in einer Pressemitteilung des Clubs.

Der 41 Jahre alte Guardiola hatte bereits als Spieler Erfolge mit dem FC Barcelona gefeiert. Als Trainer führte er Barça zwischen 2008 und 2012 unter anderem zu drei Meisterschaften (2009, 2010, 2011) und gewann mit dem Club zweimal die Champions League (2009, 2011). Unter seiner Leitung entwickelten sich Spieler wie Lionel Messi, Xavi oder Andres Iniesta zu Weltstars. Seit seinem Rücktritt als Coach der Katalanen hatte Guardiola sich eine Auszeit genommen und in New York gelebt.

Fotostrecke

Pep Guardiola: Erst Barça, bald Bayern

"Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, den Fußballfachmann Pep Guardiola, der von vielen namhaften Clubs umworben und kontaktiert wurde, für den FC Bayern zu gewinnen", so Rummenigge.

Uli Hoeneß, Aufsichtsratsvorsitzender des FC Bayern München, sagte: "Nach der Entscheidung von Jupp Heynckes, dem wir für seine Arbeit extrem dankbar sind, würden wir uns sehr freuen, wenn die Mannschaft diesem großen Trainer den verdienten glanzvollen Abschied schenken würde."

Derzeit führen die Münchner die Bundesliga-Tabelle mit neun Punkten Vorsprung vor Bayer Leverkusen an. Am Samstag startet das Team gegen Fürth in die Rückrunde (15.30 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE).

luk

MEHR AUF SPIEGEL ONLINE

Verwandte Themen

Fotostrecke

Artikel

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter RSS
alles zum Thema Bayern München
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten