Lade Daten...
16.01.2013
Schrift:
-
+

Pep Guardiola

Die wichtigsten Fakten zum neuen Bayern-Trainer

Getty Images

Guardiola: Geboren am 18. Januar 1971

41 Jahre alt, Spanier, überaus erfolgreich als Spieler und als Trainer: Das ist Josep "Pep" Guardiola in der Kurzfassung. Doch welche Titel konnte der neue Bayern-Coach bisher gewinnen? Wo hat er als Aktiver gespielt? Eine Übersicht.

Name: Josep "Pep" Guardiola i Sala

Geboren: Am 18. Januar 1971 in Santpedor/Spanien

Familienstand: Verheiratet mit Cristina (drei Kinder)

Stationen als Spieler (defensives Mittelfeld): Gimnàstic de Manresa (bis 1984), FC Barcelona (1984-2001), Brescia Calcio (2001/02 und 2003), AS Rom (2002/03), Al-Ahli SC/Katar (2003-05), Dorados de Sinaloa/Mexiko (2006)

Stationen als Trainer: FC Barcelona B (2007/08), FC Barcelona (2008-2012), Bayern München (ab 1. Juli 2013)

Erfolge als Spieler: Olympiasieger 1992, Europapokal der Landesmeister 1992, Europapokal der Pokalsieger 1997, UEFA-Supercup 1992, 1997, Spanischer Meister 1991, 1992, 1993, 1994, 1998, 1999, Spanischer Pokalsieger 1997, 1998, Spanischer Supercup 1996

Erfolge als Trainer: Club-Weltmeister 2009, 2011, Champions League 2009, 2011, Uefa-Supercup 2009, 2011, Spanischer Meister 2009, 2010, 2011, Spanischer Pokalsieger 2009, 2012, Spanischer Supercup 2009, 2010, 2011

Persönliche Auszeichnungen: Trofeo Bravo (bester Nachwuchsspieler Europas) 1992, Trofeo Miguel Muñoz (Spanischer Trainer des Jahres) 2009, 2010, Weltklubtrainer 2009, 2011

Bilanz als Spieler: Spanische Nationalmannschaft 47 Spiele/5 Tore, Primera Division 263/6, Serie A 28/3, Katar Stars League 36/7, Primera Division Mexiko 10/1

Zusammengestellt vom sid

Verwandte Themen

Video

Fotostrecke

Artikel

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter RSS
alles zum Thema Josep Guardiola
RSS
Rubriken

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten