REUTERS

Englische Fans im Londoner Hyde Park