Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Bundesliga

FC Bayern holt VfB-Torhüter Ulreich

Ersatzmann für Manuel Neuer: Sven Ulreich, bisher Torwart des VfB Stuttgart, wechselt zum FC Bayern. Er bekommt einen Vertrag bis 2018. 

Getty Images

Ulreich: 176 Bundesligaspiele für den VfB Stuttgart

Dienstag, 16.06.2015   10:14 Uhr

Beim VfB Stuttgart stand er in der vergangenen Saison in der Kritik und verlor zeitweise seinen Stammplatz im Tor. Nun wechselt Sven Ulreich zum FC Bayern München. Die Bundesliga-Klubs bestätigten entsprechende Berichte.

In der vergangenen Saison kam Ulreich in 28 Spielen zum Einsatz und kassierte dabei 44 Gegentreffer. Insgesamt stand der 26-Jährige 176-mal im Tor des VfB Stuttgart.

Beim FC Bayern erhält er einen Vertrag bis 2018 und soll Ersatztorhüter Pepe Reina beerben, der vor einem Wechsel zum Serie-A-Klub SSC Neapel steht. Dritter Keeper der Münchner bleibt Tom Starke. "Wir sind sehr zufrieden, dass wir mit Sven Ulreich einen erfahrenen Bundesliga-Torhüter verpflichten konnten", sagte Bayerns Vize-Vorstandschef Jan-Christian Dreesen.

Ulreich sagte, er habe eine neue Herausforderung gesucht und freue sich "riesig auf die ganze Mannschaft und all das Neue, das auf mich zukommt". Dreesen ergänzte, Ulreich passe "nicht nur sportlich, sondern auch charakterlich perfekt zum FC Bayern München. Wir sind froh, dass er sich für uns entschieden hat".

cte

insgesamt 86 Beiträge
jjpreston 16.06.2015
1.
Wow... dass einer schon mit 26 seine Karriere beendet...
Wow... dass einer schon mit 26 seine Karriere beendet...
genaumeinding 16.06.2015
2. Was fuer ein Abstieg
Zum Glueck gibt es einen Spanier bald weniger bei Bayern. Mit Ruhm hat sich der Reina nicht bekleckert. Aber was zum Teufel wollen Sieit einem Ulreich. Will Bayern nicht mehr international spielen? Diese Personalentscheidung passt [...]
Zum Glueck gibt es einen Spanier bald weniger bei Bayern. Mit Ruhm hat sich der Reina nicht bekleckert. Aber was zum Teufel wollen Sieit einem Ulreich. Will Bayern nicht mehr international spielen? Diese Personalentscheidung passt eher zu einem Horst Heldt.
meins01 16.06.2015
3. @jjpreston
Genau das Gleiche habe ich mir eben auch gedacht... Aber wenn das Geld mehr zählt als die Vereinsliebe, kann man nichts machen.
Genau das Gleiche habe ich mir eben auch gedacht... Aber wenn das Geld mehr zählt als die Vereinsliebe, kann man nichts machen.
scooby11568 16.06.2015
4. Es sitzt sich sicherlich besser ...
bei Bayern auf der Bank als bei Stuttgart
bei Bayern auf der Bank als bei Stuttgart
ihawk 16.06.2015
5. Fußball Sprache vom Feinsten
Kann mir jemand verraten, wie man "charakterlich" perfekt zum FC Bayern München passt ?
Kann mir jemand verraten, wie man "charakterlich" perfekt zum FC Bayern München passt ?

Fotostrecke

Fotostrecke

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP