Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Spanischer Supercup

Dembélés Traumtor und ter Stegens Elferparade bringen Barcelona den Titel

Ein wunderbarer Treffer des Ex-Dortmunders Ousmane Dembélé brachte dem FC Barcelona den Sieg gegen den FC Sevilla. In der letzten Spielminute wurde es noch einmal turbulent.

REUTERS

Ousmane Dembélé

Montag, 13.08.2018   00:14 Uhr

Meister FC Barcelona hat den Spanischen Supercup 2:1 (1:1) gegen Pokalsieger FC Sevilla gewonnen. Die Führung des Copa-del-Rey-Gewinners durch Pablo Sarabia (9. Minute) konnte Gerard Piqué in der 42. Minute ausgleichen, nachdem Lionel Messi zuvor mit einem Freistoß nur den Pfosten getroffen hatte.

Den Siegtreffer für Barcelona erzielte Ex-BVBler Ousmane Dembélé in der 78. Minute. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß von Messi in der gegnerischen Hälfte traf der 21-Jährige mit einem prächtigen Schuss aus 20 Metern halbrechter Position die Unterkante der Latte, von wo aus der Ball ins Tor prallte.

Aufregung gab es noch einmal in der Nachspielzeit: Nach einem unglücklichen Zusammenprall im Strafraum der Katalanen entschied der Unparteiische auf Strafstoß. Marc-André ter Stegen konnte jedoch den schwach nach rechts geschossenen Elfmeter des eingewechselten Wissam Ben Yedder festhalten (90.+1).

Für den FC Barcelona, bei dem in der 86. Minute der Ex-Münchner Arturo Vidal sein Debüt gab, war es der erste Supercup-Erfolg seit 2016. Auch damals setzte man sich gegen den FC Sevilla durch, allerdings noch in zwei Partien. In diesem Jahr wurde der Wettbewerb zum ersten Mal in nur einer Begegnung entschieden - auf neutralem Platz. Spielort war das Stade Ibn Batouta im marokkanischen Tangier.

FC Sevilla - FC Barcelona 1:2 (1:1)
1:0 Sarabia (9.)
1:1 Piqué (42.)
1:2 Dembélé (78.)
Sevilla: Vaclik - Mercado (85. Ben Yedder), Kjaer, S. Gómez - Navas, Banega, Roque Mesa, Escudero - Sarabia (71. Aleix Vidal), F. Vázquez - Muriel (60. André Silva)
Barcelona: ter Stegen - Nélson Semedo, Piqué, Lenglet, Alba - Rafinha (46. Rakitic), Busquets, Arthur (53. Coutinho) - Messi, Suárez, Dembélé (86. Arturo Vidal)
Schiedsrichter: Carlos del Cerro Grande
Gelbe Karten: F. Vázquez, Roque Mesa, Aleix Vidal / Busquets, ter Stegen, Lenglet
Besondere Vorkommnisse: ter Stegen hält Foulelfmeter von Ben Yedder (90.+1)

mfu

insgesamt 1 Beitrag
annajh 13.08.2018
1. Barça span Pokalsieger
Sevilla verlor das finale im april mit 5:0 gg barça. Sie spielen supercup nur, weil barça auch die Liga gewann. Nur eine kl Richtigstellung ;-). Visca el Barça!
Sevilla verlor das finale im april mit 5:0 gg barça. Sie spielen supercup nur, weil barça auch die Liga gewann. Nur eine kl Richtigstellung ;-). Visca el Barça!

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP