Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Serie A

Florenz erkämpft Punkt gegen Juventus

Der AC Florenz hat mit Nationalspieler Mario Gomez in der Startelf einen Punkt gegen Meister Juventus Turin geholt. Beim torlosen Unentschieden überzeugten die Abwehrreihen.

AP/dpa

Nationalstürmer Gomez: Gegen Juventus ohne Tor

Freitag, 05.12.2014   23:32 Uhr

SPIEGEL ONLINE Fußball

Hamburg - Mit Nationalstürmer Mario Gomez gelang dem AC Florenz ein torloses Unentschieden gegen Meister und Spitzenreiter Juventus Turin. Beim Eröffnungsspiel des 14. Spieltags der Serie A waren beide Abwehrreihen sehr kompakt und ließen den gegnerischen Stürmern keinen Raum.

Gomez wurde nach 69 Minuten ausgewechselt. Für ihn kam der Senegalese Khouma Babacar in die Partie. Der ehemalige Nationalspieler Marko Marin blieb ohne Einsatz.

Nach zuletzt zwei Auswärtssiegen nacheinander blieb die Fiorentina damit erneut ungeschlagen und Tabellenachter der Serie A. Juve bleibt durch den Punktgewinn mit nunmehr 35 Zählern die Spitze vor Verfolger AS Rom (31).

Jetzt Fan werden!

zaf/dpa

Sagen Sie Ihre Meinung!

Verwandte Artikel

Fotostrecke

Die italienischen Meister seit 2000

Jahr Verein
2015 Juventus Turin
2014 Juventus Turin
2013 Juventus Turin
2012 Juventus Turin
2011 AC Mailand
2010 Inter Mailand
2009 Inter Mailand
2008 Inter Mailand
2007 Inter Mailand
2006 Inter Mailand
2005 kein Titel vergeben
2004 AC Mailand
2003 Juventus Turin
2002 Juventus Turin
2001 AS Rom
2000 Lazio Rom

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP