Lade Daten...
22.01.2013
Schrift:
-
+

Australian Open

Djokovic folgt Ferrer ins Halbfinale

Getty Images

Tennis-Star Djokovic: Viersatz-Sieg gegen Berdych

Maria Scharapowa präsentiert sich bei den Australian Open weiter in Top-Form. Im russischen Duell mit Jekaterina Makarowa behielt sie klar in zwei Sätzen die Oberhand und steht im Halbfinale - wie auch David Ferrer und Novak Djokovic. Der Titelverteidiger gewann in vier Sätzen gegen Tomas Berdych.

Hamburg - Novak Djokovic steht bei den Australian Open im Halbfinale. Der Weltranglistenerste gewann gegen den Tschechen Tomas Berdych 6:1, 4:6, 6:1, 6:4 und trifft nun auf David Ferrer.

Der Spanier hatte zuvor seinen Landsmann Nicolas Almagro mit 4:6, 4:6, 7:5, 7:6 (7:4), 6:2 niedergerungen. Zwei Tage nach seinem Fünf-Satz-Krimi gegen den Schweizer Stanislas Wawrinka musste Djokovic gegen Berdych zwar erneut kämpfen. Richtig in Gefahr geriet der 25-Jährige dieses Mal aber nicht.

Ferrer hatte nach 3:44 Stunden seinen ersten Matchball verwandelt. Zuvor hatte Almagro dreimal bei eigenem Aufschlag die Chance, das Match für sich zu entscheiden. Doch der 27-Jährige verlor jeweils sein Service und muss damit weiter auf seine erste Halbfinalteilnahme bei einem Tennis-Grand-Slam-Turnier warten.

Bei den Frauen hatte Maria Scharapowa weniger Mühe, ins Halbfinale einzuziehen. Die Vorjahresfinalistin siegte gegen ihre russische Landsfrau Jekaterina Makarowa 6:2, 6:2, im gesamten Turnierverlauf hat die Weltranglistenzweite bislang nur neun Spiele abgegeben. Nun trifft Scharapowa auf die Chinesin Li Na. Die French-Open-Siegerin von 2011 hatte sich zuvor 7:5, 6:3 gegen die Polin Agnieszka Radwanska durchgesetzt.

luk/dpa/sid

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel
Sagen Sie Ihre Meinung!

MEHR AUF SPIEGEL ONLINE

Verwandte Themen

Jetzt Fan werden!

Fotostrecke

Artikel

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter RSS
alles zum Thema Tennis
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten