Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Handball-EM 2018

Die Konkurrenz patzt - und die deutschen Halbfinalchancen steigen

Die deutschen Handballer haben es plötzlich in der eigenen Hand: Weil Spanien und Mazedonien überraschend ihre Spiele verloren, reicht der DHB-Auswahl im Gruppen-Showdown ein Sieg - ohne Wenn und Aber.

AFP

Daniel Sarmiento (l., ESP), Gregor Potocnik (SLO)

Dienstag, 23.01.2018   22:47 Uhr

Deutschlands Handballer bekommen bei der EM doch noch ihr Endspiel um den Einzug ins Halbfinale. Am Dienstag verloren überraschend sowohl Spanien gegen Slowenien (26:31) als auch Mazedonien gegen Tschechien (24:25), so dass die DHB-Auswahl bei einem Sieg gegen Spanien (Mittwoch, 20.30 Uhr Liveticker SPIEGEL ONLINE; TV: ZDF) definitiv im Halbfinale wäre.

Erster Profiteur von den Niederlagen der Konkurrenz war der spielfreie Olympiasieger Dänemark, der dadurch als erster Halbfinal-Teilnehmer des Turniers feststeht.

Besonders dramatisch ging es in der Partie zwischen Mazedonien und Tschechien zu, in der die Schiedsrichter nach einem Videobeweis in letzter Sekunde einen Siebenmeter für die Mazedonier gaben. Dejan Manaskov vom Deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen scheiterte jedoch am überragenden Tschechen-Keeper Tomas Mrkva. Damit fiel Mazedonien in der Hauptrundengruppe II mit 3:5 Punkten hinter Deutschland, Spanien und Tschechien (alle 4:4) zurück.

Die Spanier hatten sich im ersten Spiel des Abends gegen aggressive Slowenen von Beginn an schwer getan und lagen schnell mit 2:5 (9.) hinten. Zwar schaffte Spanien Mitte der ersten Halbzeit mit einem 4:0-Lauf kurzzeitig eine Zwei-Tore-Führung, die aber nicht lange Bestand hatte. Nach dem Wechsel drehte Slowenien auf und zog phasenweise sogar auf sieben Tore davon (25:18/46.). Bester Werfer beim Sieger war Gasper Marguc mit fünf Toren, für Spanien traf Ferran Sole sechsmal.

Die Übersicht mit allen Terminen, Ergebnissen und Tabellen der Handball-EM 2018 finden Sie hier.

chh/dpa

insgesamt 10 Beiträge
Gedanken eines Rastlosen 24.01.2018
1. Geteilte Meinung
Im Prinzip freue ich mich ja, dass wir noch eine Chance haben. Aber irgendwie hätten die Deutschen es nach der bisherigen Turnierleistung nicht verdient ins Halbfinale zu kommen.
Im Prinzip freue ich mich ja, dass wir noch eine Chance haben. Aber irgendwie hätten die Deutschen es nach der bisherigen Turnierleistung nicht verdient ins Halbfinale zu kommen.
hooge789 24.01.2018
2. Dass Spanien
verloren hat, macht es nicht unbedingt leichter für uns. Die werden jetzt um so motivierter sein. Spanien und Deutschland sind auf Augenhöhe. Ich erwarte ein enges Ergebnis.
verloren hat, macht es nicht unbedingt leichter für uns. Die werden jetzt um so motivierter sein. Spanien und Deutschland sind auf Augenhöhe. Ich erwarte ein enges Ergebnis.
uli_san 24.01.2018
3. Unsere Gruppe....
...ist total ausgeglichen. Es kommt bei allen Spielen auf die Tagesform an. Das wird gegen Spanien wohl wieder so ein Spiel auf Messers Schneide. Spannend, aber nicht gut fürs Nervenkostüm. Da heißt es Daumendrücken.
...ist total ausgeglichen. Es kommt bei allen Spielen auf die Tagesform an. Das wird gegen Spanien wohl wieder so ein Spiel auf Messers Schneide. Spannend, aber nicht gut fürs Nervenkostüm. Da heißt es Daumendrücken.
bardolino12 24.01.2018
4. Mäßiger Auftritt
Bisher war es ja eher ein mäßiger Auftritt mit Luft nach oben. Alle wissen genau, dass sich die Leistung im Angriff verbessern muss und die vielen technischen Fehler minimiert werden müssen. Ansätze waren ja gegen Dänemark zu [...]
Bisher war es ja eher ein mäßiger Auftritt mit Luft nach oben. Alle wissen genau, dass sich die Leistung im Angriff verbessern muss und die vielen technischen Fehler minimiert werden müssen. Ansätze waren ja gegen Dänemark zu erkennen. Ich freue mich auf ein spannendes Spiel heute Abend. Die Spanier zu schlagen ist machbar. Sollte es nicht gelingen, so what. Ich drücke jedenfalls kräftig die Daumen.
WeyrichderErste 24.01.2018
5. Stabile Leistung va defensiv
Ich muss dem 1. Kommentator widersprechen. Deutschland hat von 5 Spielen nur 1 verloren und dies äußerst knapp, wohingegen die Spanier 2x deutlich verloren - wie könnte da deren Weiterkommen verdienter sein als ein deutsches? [...]
Ich muss dem 1. Kommentator widersprechen. Deutschland hat von 5 Spielen nur 1 verloren und dies äußerst knapp, wohingegen die Spanier 2x deutlich verloren - wie könnte da deren Weiterkommen verdienter sein als ein deutsches? Wir haben die beste Defensive in dieser Gruppe. Ok, gegen Frankreich könnte danach Schluss sein. Na und? Großartiger Sport - und man kann nicht jedes Turnier gewinnen!

Verwandte Artikel

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP