Lade Daten...
27.01.2013
Schrift:
-
+

Bobsport

Friedrich wird bislang jüngster Weltmeister

REUTERS

Zweierbob-Pilot Friedrich: Triumph im Eiskanal von St. Moritz

Erst 22 Jahre alt und schon Zweierbob-Weltmeister: Francesco Friedrich hat bei den Titelkämpfen in St. Moritz Geschichte geschrieben. Selbst Topfavorit Beat Hefti konnte im Eiskanal gegen den Deutschen nichts ausrichten.

Hamburg - Der 22 Jahre alte Francesco Friedrich hat bei der WM in St. Moritz seinen ersten Titel gewonnen und ist damit jüngster Zweierbob-Weltmeister in der 83-jährigen WM-Geschichte. Nach vier Läufen verwies er am Sonntag mit seinem Stammanschieber Jannis Bäcker den Schweizer Topfavoriten Beat Hefti mit 0,56 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei.

Nach einer furiosen Aufholjagd raste Thomas Florschütz noch auf Rang drei und verdrängte Titelverteidiger Steven Holcomb aus den USA auf Platz vier. Florschütz fuhr nach dem Muskelabriss von Anschieber Kevin Kuske im ersten Durchgang mit Andreas Bredau. Maximilian Arndt aus Oberhof wurde mit Marko Hübenbecker Zehnter.

"Das ist sensationell! Wir haben unsere Arbeit getan und waren zum richtigen Zeitpunkt topfit", sagte Friedrich: "Wenn ich mich jetzt nicht angekommen fühlen würde, dann hätte ich was falsch gemacht."

aha/dpa/sid

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel
Sagen Sie Ihre Meinung!

Empfehlen

MEHR AUF SPIEGEL ONLINE

Verwandte Themen

Fotostrecke

Artikel

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter RSS
alles zum Thema Wintersport
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten