Schrift:
Ansicht Home:
Sport

Ski alpin

Neureuther wird Siebter beim letzten Rennen

Bei der letzten Zieldurchfahrt seiner Karriere wurde der deutsche Skifahrer Felix Neureuther mit Champagner und lautem Applaus empfangen. Außerdem erzielte er sein bestes Saisonergebnis.

Getty Images

Viktoria Rebensburg und Felix Neureuther (vorne)

Sonntag, 17.03.2019   15:10 Uhr

Felix Neureuther hat beim Slalom in Soldeu (Andorra) den siebten Platz erreicht. Das letzte Rennen seiner Karriere beendete der 34-Jährige mit dem besten Ergebnis der Saison. Zum Schweizer Daniel Yule auf dem dritten Platz fehlten nur 0,27 Sekunden. Clément Noël aus Frankreich sicherte sich die Goldmedaille, dahinter kam der Österreicher Manuel Feller (+0,18s) ins Ziel.

Als Neureuther die Ziellinie überquerte, verpassten ihm Viktoria Rebensburg und andere Skifahrer-Kollegen eine Sektdusche. "Es wird einem jetzt so richtig klar, dass die Karriere aufgehört hat und ein neues Kapitel beginnt", sagte Neureuther im ZDF-Interview.

Am Samstag hatte er bei Instagram sein Karriereende verkündet. "Mein Herz und vor allem mein Körper haben mir in den letzten Monaten deutlich zu verstehen gegeben, dass es an der Zeit ist, dieses für mich so wunderschöne Kapitel Skirennsport zu beenden", schrieb Neureuther.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Danke!!! Danke für die eine unglaubliche Zeit. Für all die Daumen die ihr mir gedrückt habt, die Freude, Tränen und das Lachen was ihr mit mir in all den Jahren geteilt habt! Ich habe meinen Kindheitstraum in vollen Zügen leben dürfen und dafür bin ich so unendlich dankbar. Aber mein Herz und vor allem mein Körper haben mir in den letzten Monaten deutlich zu verstehen gegeben, dass es an der Zeit ist, dieses für mich so wunderschönes Kapitel „Skirennsport“ zu beenden. Morgen werde ich zum letzten Mal im Starthaus stehen, die Piste runterschauen, tief einatmen, das Adrenalin spüren und mit einem riesengroßen Lächeln meine letzten Slalomtore fahren. Danke das ihr diese Reise mit mir gemacht habt! Ich werde immer glücklich auf diese Zeit zurückblicken. Aber jetzt ist es an der Zeit weiterzugehen und ein neues Kapitel zu schreiben. Der Skisport war mein Leben und wird es in Zukunft auch bleiben. Deswegen sag ich nicht „servus“, sondern bis bald. Alles Liebe!!! Euer Felix

Ein Beitrag geteilt von Felix Neureuther (@felix_neureuther) am

Neureuther ist mit 13 Slalomsiegen der erfolgreichste deutsche alpine Skifahrer im Weltcup. Ein Einzeltitel blieb ihm jedoch verwehrt, dafür gewann er 2005 Mannschafts-Gold. In seiner Paradedisziplin gewann Neureuther bei Weltmeisterschaften Silber (2013) und zweimal Bronze (2015/2017).

mrk/dpa

insgesamt 3 Beiträge
zauberer2112 17.03.2019
1. Danke für nix
Wenn man ihn (und die jetzigen Lobeshymnen auf ihn) hört, könnte man fast meinen, hier tritt eine Legende ab. Dabei ist es doch nur der Felix.
Wenn man ihn (und die jetzigen Lobeshymnen auf ihn) hört, könnte man fast meinen, hier tritt eine Legende ab. Dabei ist es doch nur der Felix.
peter.braehler 17.03.2019
2. @zauberer2112
Was haben Sie in Ihrem Leben bislang geleistet? Bester deutscher Skifahrer ist eine Leistung. Widerlich Ihr Kommentar
Was haben Sie in Ihrem Leben bislang geleistet? Bester deutscher Skifahrer ist eine Leistung. Widerlich Ihr Kommentar
speedwaygonzales 18.03.2019
3. In der
Tat tritt hier eine Legende ab, im sportlichen als auch im menschlichen Sinn! Danke Felix für eine tolle Zeit!!
Tat tritt hier eine Legende ab, im sportlichen als auch im menschlichen Sinn! Danke Felix für eine tolle Zeit!!

Verwandte Artikel

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP