Schrift:
Ansicht Home:
Stil

Promi-Karossen

Heute nehm ich mal den pinken

Prominente sind ja irgendwie auch Superhelden. Und die fahren bekanntlich nicht im Beetle vor, sondern im Batmobil. Hauptsache protzig, Geschmack ist Nebensache. Stil-Klassiker: Die irrsten Vehikel von Paris Hilton und Co.

Corbis
Sonntag, 11.10.2015   17:39 Uhr

Wenn man nicht fliegen kann, muss man eben fahren. Das wusste schon Batman, der anders als seine Superhelden-Kollegen aus der Gerechtigkeitsliga nicht über Superkräfte verfügt und daher eben nicht wie Superman mal eben durch die Lüfte zum Einsatz sausen oder schnell wie "Flash" durch die Stadt rennen kann. Ein Batmobil musste her, aber bitte kein schnödes Alltagsgerät, sondern ein fesches, möglichst auffälliges Vehikel mit allerlei Schnickschnack.

Prominente, zumal in Hollywood, sehen sich ja oft auch als Superhelden, zudem verdienen sie mit Filmen, Fernsehen, Musik oder Werbung oft so viel Geld, dass sie gar nicht mehr wissen, wohin damit. Irgendwann besitzt man ja auch alle Louboutin-Schühchen, Chanel-Kleider, Cartier-Ringe und Vuitton-Taschen, und wenn, dann hat sie sich bestimmt auch eine Rivalin oder ein Konkurrent gerade zugelegt. Taugt also nicht als Distinktionsmerkmal.

Ein nach eigenen Wünschen designtes Auto aber, das ist doch was! Dachte sich zum Beispiel Paris Hilton, die sich ein sündhaft teures Bentley-Cabriolet komplett in ihrer Lieblingsfarbe Pink lackieren ließ. Oder Justin Bieber, dessen Audi R8 einen Leopardenlook verpasst bekam. Der Preis spielt beim Design des persönlichen Celebrity-Mobils oft keine Rolle, Geschmack aber leider auch nicht.

Wir haben ein paar besonders irre Promi-Karossen für Sie zusammengestellt - hier in der Fotostrecke.

bor

insgesamt 51 Beiträge
Koozebane 11.10.2015
1. Deadmau5 Maus auf der Fahrertür.
Das ist keine Maus auf der Fahrertür von Deadmau5, das ist die Nyancat. :-)
Das ist keine Maus auf der Fahrertür von Deadmau5, das ist die Nyancat. :-)
ivanogor 11.10.2015
2. Bild 8
Das ist eine Katze, keine Maus auf der Fahrertür. Peinlich peinlich http://www.nyan.cat/
Das ist eine Katze, keine Maus auf der Fahrertür. Peinlich peinlich http://www.nyan.cat/
gerd_zinke 11.10.2015
3. Farrari oder Jaguar?
Aha, Ferrari benutzt jetzt also das Jaguar-Logo.
Aha, Ferrari benutzt jetzt also das Jaguar-Logo.
pefete 11.10.2015
4. Was wollen sie damit sagen?
Dass die sogenannten Promis so unreif sind und nicht wissen was sie mit Ihrem Geld machen sollen, während das Fußvolk, dass Ihnen Ihren Unfug finanziert, vielleicht froh ist, überhaupt arbeit zu haben.
Dass die sogenannten Promis so unreif sind und nicht wissen was sie mit Ihrem Geld machen sollen, während das Fußvolk, dass Ihnen Ihren Unfug finanziert, vielleicht froh ist, überhaupt arbeit zu haben.
raetzmann 11.10.2015
5. Deadmau5
...also SPon. die MAUS auf Joels Auto ist eine Katze.. undzwar die Nyan-Cat... noch nie etwas davon gehört? mit 125 Millionen Fans auf Youtube nicht gerade unbekannt....
...also SPon. die MAUS auf Joels Auto ist eine Katze.. undzwar die Nyan-Cat... noch nie etwas davon gehört? mit 125 Millionen Fans auf Youtube nicht gerade unbekannt....
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!

Verwandte Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH
TOP