Drohnen

Ferngesteuerter Luftangriff

Drohnen-Piloten sitzen weit weg von den Zielen, die sie anvisieren. Sie steuern die unbemannten Flugkörper per Joystick und Monitor mit großer Präzision und zu einem Bruchteil der Kosten, die ein Kampfjet verursacht. Doch bei der Jagd auf Extremisten sterben auch immer wieder unbeteiligte Zivilisten.

Islamisten

Haibatullah Akhunzada ist neuer Taliban-Anführer

Roboter im Weinberg

Die Tücken der Traubenernte

US-Entwicklung "Naviator"

Diese Drohne fliegt, schwimmt und taucht

Anflug auf London-Heathrow

Flugzeug kollidierte doch nicht mit Drohne

Flugstunde beim Drohnen-Coach

"... und plötzlich siehst du alles ganz anders"

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Wissenschaft
Twitter RSS
alles zum Thema Drohnen
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2016 Alle Rechte vorbehalten