Drohnen

Ferngesteuerter Luftangriff

Drohnen-Piloten sitzen weit weg von den Zielen, die sie anvisieren. Sie steuern die unbemannten Flugkörper per Joystick und Monitor mit großer Präzision und zu einem Bruchteil der Kosten, die ein Kampfjet verursacht. Doch bei der Jagd auf Extremisten sterben auch immer wieder unbeteiligte Zivilisten.

Gefängnis in London

Polizei fängt Drogen-Drohnen

Vorgaben für US-Drohnenangriffe

"So präzise wie möglich"

Elektronische Postboten

Hermes lässt Roboter Pakete austragen

Bericht mit Lücken

USA nennen erstmals Zahl ziviler Drohnenopfer

© SPIEGEL ONLINE 2016 Alle Rechte vorbehalten