Arabischer Frühling

Diktatorendämmerung

Mit Massendemonstrationen und Waffengewalt verjagten arabische Revolutionäre 2011 in atemberau­bendem Tempo ihre Despoten: Im Januar musste Tunesiens Ben Ali gehen, wenige Wochen darauf folgte Husni Mubarak in Ägypten und im August stürzte nach 42 Jahren Libyens exzentrischer Tyrann Gaddafi.

bento über den Jemen

Der Snapchat-Krieg

Fünf Jahre Syrienkonflikt

Ein Land am Boden

Sexualität in Marokko

"Die Frau ist Eigentum"

Volkshochschulen

Arabischkurse boomen

Tunesiens Ex-Diktator Ben Ali

Lebensabend mit 1,5 Tonnen Gold

© SPIEGEL ONLINE 2016 Alle Rechte vorbehalten