Lade Daten...
30.11.2012
Schrift:
-
+

Uni-Crashkurs bei Professor Multimedia

Wie mache ich Hochschulpolitik?

Foto: SPIEGEL ONLINE

Fachschaft? Senat? Häh? Viele Studenten maulen über ihre Hochschule und halten die Gremien für überflüssig. Dabei könnten sie dort den Uni-Alltag stark beeinflussen. Oliver Vornberger, seit 25 Jahren Professor, erklärt in seiner SPIEGEL-ONLINE-Sprechstunde das Einmaleins der Hochschulpolitik.

Hochschulpolitik? Ich? Warum? Jeder könnte sich an seiner Uni politisch engagieren, nur wenige tun es. Hochschulpolitik gilt nicht gerade als sexy, erschreckend wenig Studenten wählen ihr Parlament, und wenn es ein Asta in die Presse schafft, dann oft, weil mal wieder Geld futsch ist. An der Uni Göttingen beispielsweise fehlten nach der WM 2010 plötzlich 18.000 Euro. Diebstahl, sagten die Studentenvertreter damals, der politische Gegner mochte das nicht recht glauben.

Dabei könnten Studenten mehr Einfluss nehmen als sie glauben, sagt Oliver Vornberger. Er ist 61 Jahre alt und lehrt seit rund 25 Jahren als Professor für Informatik an der Universität Osnabrück - er hat für seine herausragende Lehre mehrere Preise bekommen -, arbeitet als Studienberater und ist Sprecher des Uni-Senats. Er mischt also auch selbst mit in der Hochschulpolitik.

In einem zehnteiligen Uni-Crashkurs gibt Vornberger Tipps für ein erfolgreiches Studium. Er hat mit den Grundlagen angefangen: Was soll ich studieren? Wie teuer ist ein Studium? Wie wähle ich den Studienort? Wie organisiere ich meinen Stundenplan? Später folgten: Wie verhalte ich mich in der Vorlesung? Und wie schreibe ich eine E-Mail? Wie halte ich ein Referat?

Jetzt erklärt er, wie Studenten sich im Uni-Leben politisch einbringen können. Von A wie Ausschuss für Berufung und Selbstverwaltung, über B wie Berufungskommission, F wie Fachschaft und S wie Senat, dem universitären Olymp.

Vornberger gehörte zu den ersten Professoren in Deutschland, die ihre Vorlesung aufzeichneten und ins Netz stellten. Als E-Learning-Pionier beantwortet er die Fragen natürlich vor der Kamera.

Wenn Sie SPIEGEL ONLINE mobil nutzen, geht es hier zum Video.

Fotostrecke

Virtuelle Vorlesungen: "Die Studenten sind fasziniert"

fln

Forum

Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 3 Beiträge
1. Professor Multimedia?
SmarterAlsDu 30.11.2012
Multimedia war doch irgendwann mal in den 90ern oder? Ansonsten würde ich sagen, man lässt gleich das Original (Herrn Lesch) erzählen und nicht die billige Kopie.
Zitat von sysopSPIEGEL ONLINEFachschaft? Senat? Häh? Viele Studenten maulen über ihre Hochschule und halten die Gremien für überflüssig. Dabei könnten sie dort den Uni-Alltag stark beeinflussen. Oliver Vornberger, seit 25 Jahren Professor, erklärt in seiner SPIEGEL-ONLINE-Sprechstunde das Einmaleins der Hochschul-Politik. http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/professor-vornberger-gibt-uni-tipps-wie-mache-ich-hochschulpolitik-a-869002.html
Multimedia war doch irgendwann mal in den 90ern oder? Ansonsten würde ich sagen, man lässt gleich das Original (Herrn Lesch) erzählen und nicht die billige Kopie.
2. Fernuni?
peter_30201 30.11.2012
Wer e-Learning gut findet, der bevorzugt auch die Studienberatung von einem Professor...willkommen in der Welt der Facebook-Studenten; die unter einer Literaturrecherche die Suchleisten von Wikipedia und Google verstehen.
Wer e-Learning gut findet, der bevorzugt auch die Studienberatung von einem Professor...willkommen in der Welt der Facebook-Studenten; die unter einer Literaturrecherche die Suchleisten von Wikipedia und Google verstehen.
3. optional
ifthetruthbeknown 03.12.2012
gibts von dem Video noch eine lange Version? besonders lehrreich waren die 3 Minuten nicht, das Prozedere lässt sich doch auch einfach nachlesen, sofern man sich dafür interessiert?!
gibts von dem Video noch eine lange Version? besonders lehrreich waren die 3 Minuten nicht, das Prozedere lässt sich doch auch einfach nachlesen, sofern man sich dafür interessiert?!

MEHR AUF SPIEGEL ONLINE

Fotostrecke

Verwandte Themen

Audienz bei Professor Multimedia

Artikel

News verfolgen

Lassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik UniSPIEGEL
Twitter RSS
alles zum Thema Uni-Ratgeber von Professor Multimedia
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten