Schrift:
Ansicht Home:
Video

Prozess gegen TextildiscounterTrägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?

Foto: Forensic Architecture / ECCHR

Der Brand in einer Textilfabrik in Pakistan im Jahr 2012 mit 260 Toten holt den deutschen Textildiscounter KiK ein. Angehörige und Überlebende verklagen den Konzern vor einem deutschen Gericht auf Schmerzensgeld, ein Präzedenzfall. Ihre Unterstützer präsentieren ein Video, das die Brandkatastrophe rekonstruieren soll.

Empfehlungen zum Video

Fabrikeinsturz in Bangladesch

Überlebende berichtet von Horrorszenen

Pendeln in München

"Es platzt aus allen Nähten"

© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH