Schrift:
Ansicht Home:
Video

Hilferuf aus Homs: Verwundete Journalistin schickt dramatische Videobotschaft

SPIEGEL ONLINE

Die französische Journalisten Edith Bouvier war dabei, als zwei westliche Reporter vor wenigen Tagen in der syrischen Protesthochburg Homs getötet wurden. Bouvier selbst wurde bei dem Granaten-Angriff schwer verletzt. In einer dramatischen Videobotschaft bittet die Französin um Hilfe.

Empfehlungen zum Video

Getötete japanische Reporterin

Letzte Aufnahmen aus Aleppo

© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

Video