Lade Daten...

325-Meter-Asteroid: Größer als gedacht und ziemlich dicht dran

SPIEGEL ONLINE

Mit einem Weltraumteleskop hat die Esa den Asteroiden Apophis neu vermessen. Der Kleinplanet ist größer als gedacht. Wissenschaftler beobachten Apophis genau - 2029 wird er nah an der Erde vorbeiziehen.

Empfehlungen zum Video

Bergbau im Weltall

Schürfen auf dem Asteroiden

© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

Video

Rubriken

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten