Schrift:
Ansicht Home:
Wetter

Wetter-Schnellsuche

Deutschland aktuell

Deutschland aktuell

Deutschland heute

In der Früh halten sich am Dienstag teilweise Nebel- oder Hochnebelfelder. Oft wechseln sich Sonne und Wolken ab. Dabei treten im Tagesverlauf vor allem zwischen der Wismarer Bucht, Hessen, Baden.-Württemberg und Teilen Bayerns zeitweise Regenschauer auf. Gewitter machen sich nur lokal bemerkar. Der Wind weht schwach bis mäßig, im äußersten Nordwesten später frisch, in Böen stark aus verschiedenen Richtungen.

Deutschland morgen

Zur Wochenmitte ziehen von der Küste bis zu den Mittelgebirgen zeitweise dichtere Wolken. Sprühregen fällt aber nur ganz vereinzelt. Sonst wechselt sich die Sonne je nach Frühnebellage und Dauer mit den Wolken ab. Es weht ein im Süden schwacher bis mäßiger, sonst frischer, in Böen starker Westwind. Die Gefahr von Sturmböen um 70 bis 90 km/h steigt im Norden und Osten an.