Wetter-Schnellsuche

Deutschland aktuell

Deutschland aktuell

Deutschland heute

Am Samstag nimmt nach einem Wechsel von Sonne und Wolken die Zahl und Intensität der Regengüsse und Gewitter fast überall zu. Dabei besteht im Nordosten noch die geringste Schauer- und Gewitterwahrscheinlichkeit. Die Temperaturen erreichen 22 bis 26 Grad. Im Nordosten und in Küstennähe ist es mit 17 bis 21 Grad etwas kühler. Der Wind weht meist schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. Im Norden kommt er mäßig bis frisch aus Ost bis Nordost. In Schauer- und Gewitternähe besteht die Gefahr von starken bis stürmischen Böen.

Deutschland morgen

Der Sonntag bringt zunächst im Westen und Süden sowie über den Mittelgebirgen gebietsweise, später dann fast überall Schauer und Gewitter. Dabei kann es örtlich Unwetter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen geben. Der Wind weht abgesehen von Schauer- und Gewitterböen schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. Nur an der Ostsee weht ein frischer Ostwind mit starken Böen.

© SPIEGEL ONLINE 2016 Alle Rechte vorbehalten