Wetter-Schnellsuche

Deutschland aktuell

Deutschland aktuell

Deutschland heute

Am Samstag gestaltet sich das Wetter fast überall sehr wechselhaft. Dabei ziehen gebietsweise zahlreiche Schauer und lokale Gewitter vorüber. Die Sonne kommt dabei in Niederbayern am längsten zum Vorschein. Im Norden, vor allem an der Nordseeküste steigt die Gefahr von Sturmböen um 70 bis 80 km/h an. Dort weht ein frischer bis starker, sonst ein mäßiger bis frischer West- bis Nordwestwind.

Deutschland morgen

Auch am Sonntag gibt es immer wieder Nachschub an neuen, zum Teil auch kräftigen Schauern. Im äußersten Nordosten und Osten können örtlich Gewitter mit dabei sein. Der frische bis starke Nordwest- bis Westwind bringt nicht nur im Norden, sondern nun auch im Süden Gefahr von Sturmböen zwischen 70 bis 90, im Norden örtlich bis zu 100 km/h.

© SPIEGEL ONLINE 2015 Alle Rechte vorbehalten