Wetter-Schnellsuche

Deutschland aktuell

Deutschland aktuell

Deutschland heute

Am Montag setzen zwischen Schleswig-Holstein, Hessen, Sachsen und Süddeutschland teilweise kräftige Regengüsse und Gewitter ein. Es kann örtlich Unwetter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen geben. Auch im Nordosten wird es allmählich wechselhafter. Im äußersten Nordwesten und Westen folgen bei einem Wechsel von Sonne und Wolken nur noch wenige Schauer. Der schwache bis mäßige Wind dreht vorwiegend auf Nordwest.

Deutschland morgen

Dienstag entwickeln sich die meisten und stärksten Regengüsse und Gewitter über dem Osten und Süden. Bis zum Abend lassen dabei die Schauer und Gewitter nur teilweise nach. Sonst wechseln sich Sonne und Wolken ab, und von Nordwesten folgen kaum neue Schauer. Es weht ein schwacher bis mäßiger Nordwestwind.

© SPIEGEL ONLINE 2016 Alle Rechte vorbehalten