Lade Daten...

Wetter-Schnellsuche

Deutschland aktuell

Deutschland aktuell

Deutschland heute

Am Donnerstag ziehen über den Nordwesten, Westen und Südwesten viele Wolkenfelder mit etwas Regen und Sprühregen. Sonst bleibt es weitgehend trocken, und das teils neblig-trübe, teils freundliche Wetter setzt sich fort. Vor allem im Osten und Nordosten scheint die Sonne auch mal längere Zeit. Es weht ein schwacher bis mäßiger, im Norden und Osten in Böen frischer und an der Nordsee auch starker Wind aus vorwiegend südöstlichen bis östlichen Richtungen.

Deutschland morgen

Am Freitag gibt es je nach Nebellage und Nebeldauer meist ein Wechselspiel von Sonne und Wolken. Zwischen der Elbe und Oder sowie an der Donau können sich die Hochnebelfelder auch längere Zeit halten. An der Nordsee kann es anfangs auch noch etwas regnen. Die besten Chancen auf Sonnenschein gibt es in den Alpen, in den Hochlagen der Mittelgebirge, in der Mitte und im Westen. Es weht ein mäßiger bis frischer, an der Küste und in den Mittelgebirgen auch starker Wind aus Südost bis Ost.

Rubriken

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten