Wetter-Schnellsuche

Deutschland aktuell

Deutschland aktuell

Deutschland heute

Am Mittwoch ziehen über den Norden und den Osten sowie die Mittelgebirge die meisten Wolken teilweise auch mit Schauern und lokalen Gewittern vorüber. Im Süden scheint die Sonne gebietsweise auch mal etwas häufiger. In einigen Regionen kann es aber ebenfalls Regengüsse, zum Teil mit Blitz und Donner geben. Der Wind weht mäßig bis frisch, an der Küste und in höheren Lagen sowie bei Gewittern mit starken bis stürmischen Böen aus West bis Südwest. Nur im Südosten kommt er schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen.

Deutschland morgen

Der Donnerstag bringt verbreitet dichte Wolkenfelder und immer wieder Regengüsse. Vor allem im Osten und Süden können auch Gewitter mit dabei sein. Die meisten Chancen auf Wolkenlücken gibt es noch zwischen dem nördlichen Baden-Württemberg über Thüringen bis nach Brandenburg. Aber auch in Südostbayern kann gebietsweise zwischen Schauer- und Gewitterwolken etwas häufiger die Sonne hervorkommen. Der Wind weht im Süden schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. Sonst kommt er mäßig bis frisch, zum Teil auch stark böig aus Süd bis Südwest.

© SPIEGEL ONLINE 2016 Alle Rechte vorbehalten