Lade Daten...

Wetter-Schnellsuche

Deutschland aktuell

Deutschland aktuell

Deutschland heute

Am Donnerstag bleibt es bei einem Wechselspiel von ein wenig Sonne und vielen Wolken. Dabei kann es hier und da auch etwas regnen oder nieseln. Die größte Regenwahrscheinlichkeit besteht dabei im Süden. Sie geht aber überall im Tagesverlauf zunächst zurück. Am freundlichsten ist es im äußersten Norden und Nordosten. Später lockert es auch im Westen und Südwesten immer mehr auf. Gegen Abend steigt im Nordwesten die Schauerneigung wieder an. Es weht ein schwacher Wind aus verschiedenen Richtungen. An der Nordsee kommt er mäßig bis frisch aus Südost.

Deutschland morgen

Der Freitag startet verbreitet mit einigen Wolken- und Nebelfeldern. Dabei kann es in Ostseenähe ein wenig nieseln. Die Sonne kommt zunächst vor allem im Nordwesten und Norden zeitweise hervor. Sonst hält sich der Nebel oder Hochnebel zum Teil auch längere Zeit. Später ist es dann gebietsweise noch recht sonnig und trocken. Zum Teil kann es aber auch bis zum Abend trübe bleiben. Der Wind weht überwiegend schwach aus unterschiedlichen Richtungen. Im Norden und Westen kommt er schwach bis mäßig, an den Küsten mit frischen Böen aus Süd.

Rubriken

© SPIEGEL ONLINE 2014 Alle Rechte vorbehalten