Wetter-Schnellsuche

Deutschland aktuell

Deutschland aktuell

Deutschland heute

Am Mittwoch breiten sich im Tagesverlauf über den äußersten Westen und Norden neue teilweise kräftige Schauer und Gewitter aus. Gleichzeitig ziehen über den Süden immer wieder neue Regengebiete. Über den Mittelgebirgen und später auch zwischen dem Main und der Donau halten sich die Regenschauer in Grenzen, und es wird oft deutlich freundlicher. Der Wind weht mäßig bis frisch, im Norden auch stark, in Böen im Norden stürmisch mit 70 bis 90 km/h um West.

Deutschland morgen

Am Donnerstag breiten sich zunächst über den Norden und die Mittelgebirge wieder zahlreiche, neue Schauer und örtlich Gewitter aus. Im Osten gehen nur gebietsweise Schauer nieder. Direkt an und in den Bayerischen Alpen fällt noch vereinzelt ein wenig Regen. Zwischen dem Main und der Donau scheint häufig die Sonne, auch im Norddeutschen Tiefland wird es später teilweise freundlicher. Es weht ein in Böen häufig frischer bis starker, im Norden stürmischer West- bis Nordwestwind um 70 km/h.

© SPIEGEL ONLINE 2015 Alle Rechte vorbehalten