Wetter-Schnellsuche

Deutschland aktuell

Deutschland aktuell

Deutschland heute

Am Samstag gibt es im äußersten Norden und im Osten Sonne und Wolken. Hier bleibt es bis zum Abend bei einer geringen Schauer- und Gewitterneigung vielerorts trocken. Im Westen und Süden entwickeln sich teilweise kräftige Regengüsse und örtlich Gewitter. Die Gefahr von lokalen Unwettern ist im Süden am größten. 22 bis 30 Grad werden erreicht. Abgesehen von frischen bis starken Schauer- und Gewitterböen weht ein mäßiger Wind um Ost.

Deutschland morgen

Am Sonntag scheint im norddeutschen Flachland häufig über viele Stunden lang die Sonne. Auch am Neckar, in Main-Franken und später in Niederbayern wechselt sich die Sonne mit den Wolken ab. Sonst tauchen im Tagesverlauf in vielen Gebieten zum Teil kräftige Schauer und Gewitter auf. Das Unwetterrisiko bleibt im Süden am größten. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind um Südost bis Ost.

© SPIEGEL ONLINE 2016 Alle Rechte vorbehalten