Wetter-Schnellsuche

Deutschland aktuell

Deutschland aktuell

Deutschland heute

Am Donnerstag gibt es bei einem Mix aus Sonne und Wolken anfangs im äußersten Norden und Nordosten hier und da auch Südosten vereinzelte Schauer, selten Gewitter. Im Osten und Norden stören häufig Nebel- oder Hochnebelfelder. Später steigt im Westen, Südwesten und am Erzgebirge die Schauer- und Gewitterneigung. Im äußersten Nordwesten und in Bayern scheint häufig längere Zeit die Sonne.

Deutschland morgen

Am Freitag ist es im Norden wechselnd bis stark bewölkt. Es gibt aber nur örtlich ein paar Schauer. Über der Mitte halten sich zahlreiche Wolken und es gehen gebietsweise einige Regengüsse, zum Teil auch mit Blitz und Donner nieder. Dabei kommt anfangs im Osten, im Westen dagegen erst später die Sonne durch. Über dem Süden wechselt sich die Sonne mit örtlich kräftigen Schauern und Gewittern ab. Der Wind weht abgesehen von Schauer- und Gewitterböen schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen.

© SPIEGEL ONLINE 2016 Alle Rechte vorbehalten