Schrift:
Ansicht Home:
Wirtschaft

Teuerung

Inflation schwächt sich weiter deutlich ab

In Deutschland ist die Inflationsrate stärker als erwartet gefallen. Im Dezember sind die Verbraucherpreise im Jahresvergleich nur noch um 1,7 Prozent gestiegen.

DPA

Kühlregal in einem Supermarkt.

Freitag, 28.12.2018   16:38 Uhr

Die Inflation in Deutschland hat sich im Dezember stärker abgeschwächt als erwartet. Im Schnitt lagen die Verbraucherpreise um 1,7 Prozent höher als vor einem Jahr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Analysten hatten mit einem Preisanstieg um 1,9 Prozent gerechnet. Im November lag der Zuwachs noch bei 2,3 Prozent.

Die Europäische Zentralbank (EZB) peilt für die Eurozone eine Teuerungsrate von knapp zwei Prozent an, die sie als ideal für die Konjunktur erachtet. Im Gesamtjahr 2018 blieb der Preisanstieg in Deutschland laut Destatis mit 1,9 Prozent nur knapp darunter. Energie kostete im Dezember 4,8 Prozent mehr als vor Jahresfrist. Nahrungsmittel verteuerten sich im Dezember um 1,0 Prozent. Dienstleistungen kosteten 1,5 Prozent mehr.

hej/Reuters

Verwandte Artikel

Verwandte Themen

Artikel

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
TOP