Schrift:
Ansicht Home:
Forum
einestages Blogs

Historische Deutschland-Reisen: "Die Frauen waren wie Furien!"

Getty Images Mark Twain war von Heidelberg verzaubert, Andy Warhol von Barbarinnen umzingelt, und 1937 verliebte sich der junge John F. Kennedy - in einen Dackel: Wie prominente Touristen Deutschland erlebten.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
#1 - 28.11.2017, 16:08 von Uschi Jambor

Fotostrecke

Auf dem Bild mit Asta Nielsen sind Schweine, keine Hunde :-)

#2 - 28.11.2017, 16:44 von Christian Matschke

Lange nicht so gelacht

"Gefallen an Hunden fand auch Asta Nielsen". - Huch, was ist denn das auf Bild 2 in Eurer Bilderstrecke? Schweinehunde?

#3 - 28.11.2017, 18:49 von Klaus Mosler

Nanu?

Was ist denn ein Schienenbein (Text zu Bild 29)?

#4 - 29.11.2017, 12:08 von Dietrich Holtkamp

die Auswahl

Man könnte z.B. auch mal einen witzig gemeinten Beitrag dazu von Mark Twain gebracht haben. Aber zumindest lässt sich dem Artikel nicht vorwerfen, den klassischen medienpezifischen Geschmack der Leserschaft nicht befriedigt zu haben. Asche aufs Haupt...

#5 - 29.11.2017, 16:34 von Linda Zenner

Eine Frage: Was wurde aus Offie? Hat JFK ihn mitgenommen oder schnöde zurückgelassen?

#6 - 05.12.2017, 07:50 von Norbert Meyer

Es hat....

sich nicht viel geändert. Das Bild, welches sich Besucher, von Deutschland und den Deutschen machen ist auch den Klischees zu verdanken.
Aber auch lustig .