Schrift:
Ansicht Home:
Forum
Gesundheit

Muskelkraft durch EMS-Training: Gefährliche Stromstöße

DPA Nur wenige Minuten Anstrengung pro Woche, dafür ein straffer Körper: Das verspricht das Elektrostimulationstraining. Die Studios haben regen Zulauf, doch die Methode birgt Risiken.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
    Seite 2/11   10  
#10 - 07.04.2015, 12:18 von steeldust2001

Ich finde, zu einem schönen Körper gehört auch eine dazu passende Leistungsfähigkeit. Was nützt es, sich mit irgendwelchen Fake-Methoden so auszusehen, als könnte man 100 Kilo drücken? Wenn man in Wirklichkeit nur die Kraft eines Suppenkaspers behält?

#11 - 07.04.2015, 12:23 von Tamaji

Fitnessstudiomitarbeiter

Die meisten Deutschen sind bei der Arztwahl extrem zimperlich, stehen Nicht-Homöopathischen Medikamenten und -Methoden sehr kritisch gegenüber, aber wenn die Anfang-20er-maximal-mittlere-Reife-Angestellten aus dem Fitnessstudio irgendwelche "Schlangengifte" als harmlos empfehlen und Stromstöße verpassen, dann wird das von den gleichen Leuten ohne Hinterfragen direkt ausprobiert.
Da sollten sich manche mal fragen, wem sie ihre Gesundheit lieber anvertrauen.

#12 - 07.04.2015, 12:25 von robertgessi

Erfahrung

Ich trainiere selbst seit 5 Jahren mit diesem Training bei Bodystreet und habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Meiner Meinung nach eine der gesündesten Trainingsformen die es gibt. Habe aber auch schon öfter von Bekannten andere Geschichten gehört. Meiner Meinung nach ist das Wichtigste einen wirklich gut ausgebildeten Trainer an der Seite zu haben dem ich meine Gesundheit anvertrauen kann.

#13 - 07.04.2015, 12:26 von misterm85

Da rollen sich mir die Fußnägel hoch . . .

Ohne medizinische Notwendigkeit den Körper mit Strom quälen - egal wie stark oder schwach - nur weil man irgendwelche Versprechen hört oder zu faul ist entweder richtig zu trainieren oder es einfach zu lassen.

Was will man dazu noch sagen - der logische Menschenverstand sollte sich hier normalerweise vorab melden!

#14 - 07.04.2015, 12:26 von misterm85

Da rollen sich mir die Fußnägel hoch . . .

Ohne medizinische Notwendigkeit den Körper mit Strom quälen - egal wie stark oder schwach - nur weil man irgendwelche Versprechen hört oder zu faul ist entweder richtig zu trainieren oder es einfach zu lassen.

Was will man dazu noch sagen - der logische Menschenverstand sollte sich hier normalerweise vorab melden!

#15 - 07.04.2015, 12:32 von polarity

Ist wie überall...

.. wer die Selbstverantwortung an der Türe abgibt, braucht sich nicht zu wundern. Jede wirksame Methode hat bei unsachgemässer Anwendung Nebenwirkungen. Ich stelle mir den EMS Strom selber ein und kenne meinen Körper. MIr hilft EMS beim Muskelaufbau.

#16 - 07.04.2015, 12:32 von bescheuert

Muskeltraining durch

Stromstimmulation mach ich als Physiotherapeut schon seit Jahrzehnten.
Aber nur bei Atropyen und dann fachlich appliziert.

Finger weg.wer nichtmal ansatz und ursprung eins muskeln kennt und seine Bänder und neurologische Versorgung.

#17 - 07.04.2015, 12:34 von hubertrudnick1

Verdummung

Zitat von ctwalt
die einen (Privatwirtschaft) verdienen sich damit dumm und dämlich und wenn irgendwas pasiert, haftet die Gemeinschaft...... Wie können solche Geräte überhaupt zugelassen werden ???????
Aber so läuft es nun mal in unserer Konsum und Werbegesellschaft ab, ständig wird es einem nahe gebracht, dasss man ohne einer Leistung einen großen Effekt erzielen kann, oder für wenig Geld die besten Produkte bekommt, die täglich verdummende Werbung hat eben viele hervorgebracht, die auf alles hereinfallen.
Wieviel Mrd. macht denn allein in Deutschland die Werbebrance an Profit?

#18 - 07.04.2015, 12:43 von hansgustor

Vorteile?

Im Artikel werden nur die Risiken beschrieben, was sollen denn die Vorteile sein? Sind die Trainingseinheiten kürzer? Oder sieht man die Ergebnisse schneller?

Wenn es effektiver ist und die Technik sicher gemacht wird, würde ich es versuchen.

#19 - 07.04.2015, 12:46 von hman2

Es geht noch schlimmer !

Es ist schlimm, wenn hier nur angelernte Kräfte die notwendige "fachliche Begleitung" simulieren. Aber es geht immer noch schlimmer!

Längst werden solche Geräte auch über TV-Shoppingkanäle an völlige Laien verkauft zur Heimanwendung, ganz ohne Begleitung...

    Seite 2/11   10