Schrift:
Ansicht Home:
Forum
Gesundheit

Verhütung: Gemeinsam mehr Spaß

DPA "Es gibt nun mal keine Pille für den Mann", heißt es schnell, wenn es um gleichberechtigte Schwangerschaftsverhütung geht. Dabei ist diese sehr wohl möglich - und vergrößert den Spaß an der Sache. Ein Plädoyer.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
    Seite 2/8    
#10 - 09.10.2018, 13:29 von grabenkaempfer

Ein schöner, langer Text der doch nur zur Anfangsaussage zurückkommt ohne einen Mehrwert zu haben: "Entweder, der Mann zieht sich ein Kondom über, oder ein Großteil der Arbeit liegt bei der Frau." Ich selbst ziehe Kondome jeder Beobachtungsmethode vor.

#11 - 09.10.2018, 13:33 von Alias_Anon123

Natürliche Verhütung / Zykluskurve

Es gibt viele Worte die Menschen beschreiben, die auf diese Art verhüten, aber in den allermeisten Fällen reicht einfach nur "Eltern".

#12 - 09.10.2018, 13:34 von FinnSimmons

Pille für den Mann = Top!

Als Mann hätte ich gerne, und andere Männer sicher auch, so eine Möglichkeit der Kontrolle über die eigene Fortpflanzung. Mehr Kontrolle für uns. Dann müssen die Damen uns auch mal fragen wenn sie Kinder wollen. Ich habe genug Kumpels denen eine "Pille für den Mann" einiges erspart hätte.
Und den ein oder anderen vielversprechende Kandidaten gibt es ja unter den Wirkstoffen die momentan erforscht werden.

#13 - 09.10.2018, 13:36 von Newspeak

...

Kondome sind billig, einfach in der Anwendung, praktisch 100% sicher, und schuetzen auch vor Geschlechtskrankheiten. Warum Frau sich dann immer noch Gedanken machen muss, verstehe ich nicht. Meine Nichte hat nebenbei mit der Methode der Temperaturmessung "verhuetet" und hat jetzt mit Anfang 20 ein Kind dank dieser Pseudowissenschaft.

#14 - 09.10.2018, 13:36 von lachina

Zitat von pippipankau
da verliere ich beim lesen schon die lust.
Klar, bei so viel Planung komm das Argument: "Wir haben uns durch die Leidenschaft hinreißen lassen" zu kurz, das klappt nur für Paare, die längerfristig Sex planen. ;)

#15 - 09.10.2018, 13:36 von tonhalle

Meist gibt es zwei Phasen, die hier fehlen!

Zitat von strag
ich habe noch keinen Mann getroffen, der einer Pille für den Mann ablehnend gegenüber stand. Es ist schlichtweg einfacher eine Eizelle "lahm zu legen" als paar Millionen Samenzellen. Ich denke eher das das nicht so......
Die Pille für den Mann wäre ein Segen, ja!
Aber wenn das Thema "Familienplanung" abgeschlossen ist, gäbe es noch die Vasoresektion. Die fehlt hier leider völlig!
Wer keine Kinder mehr zeugen möchte und diesen Schritt geht, wird in aller Regel auf sehr glückliche und entspannte Frauen treffen.
Für diese - nennen wir es zweite Phase - sollte sich das jedes Paar mal überlegen und wenn ein Mann das ablehnt, bedarf es ganz sicher eines tiefergehenden Gespräches!

#16 - 09.10.2018, 13:38 von meister_proper

Was ist so schlecht an Kondomen?

Ich würde mir auch keine Hormone reinpfeifen wollen. Also entweder Kondome oder Spirale. Ich finde Kondome die sauberste Lösung, zumal sie nicht nur vor Schwangerschaft schützen.

#17 - 09.10.2018, 13:39 von foppes

Sprache

Und warum der Hinweis auf die Englische Version der Verhütungsanleitung? Warum nicht ein Hinweis auf Suaheli oder Mandarin? Oder man besinnt sich sich mal darauf, dass die in Deutschland gesprochene Sprache Deutsch ist, und nicht Englisch. Aber anscheinend steht die Autorin darauf "Have fun" zu sagen. Peinlich und nicht ernst zu nehmen.

#18 - 09.10.2018, 14:06 von Mr Bounz

Richtig so

Zitat von Kapustka
Meine Erwartung ist es nicht, dass der Spiegel nun Lebensberatung zu allen möglichen Fragen durchführt.
Ich habe dazu eine andere Meinung.
Es ist absolut wünschenswert das über verschiedene Themen berichtet und informiert wird.
Bestärkt werde ich durch die ersten Kommentare, besonders durch den "Nimm die Pille Frau, ich begründe das mit dem Pearl Index." Kommentar.
Diesem würde ich gerne die Vasektomie empfehlen, wenn Sie erfolgreich war dann ist das die sicherste Lösung!
Aber der Schreiber hat sicher einfach keine Ahnung was möglich ist.
... deshalb, siehe oben.

#19 - 09.10.2018, 14:06 von Margaretefan

@ #12 von FinnSimmons

Ihren genügenden Kumpeln war verboten worden Kondome zu benutzen? Wenn jemand keine Kinder, aber trotzdem Vaginalverkehr haben will, der sollte als Mann halt Kondome benutzen, oder bei einem Urologen eine Vasektomie durchführen lassen. So einfach ist das.

    Seite 2/8