Schrift:
Ansicht Home:
Forum
Kultur

Comedy über Helikoptereltern: Hau mir ab mit heile Welt

TNT Nichts ist so privat, nichts ist so politisch wie das eigene Kind: Die Mockumentary-Serie "Andere Eltern" zeigt genüsslich, wie sich Großstadt-Hipster für das Wohl ihrer Kinder gegenseitig zerfleischen.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
#1 - 20.03.2019, 06:50 von Bin_der_Neue

Dazu braucht's keine Comedy im TV

Die findet schon zur Genüge in der Realität statt, sobald man in Kindergarten oder Schule mit anderen Eltern zu tun hat. Trifft glücklicherweise nicht auf alle zu, aber auf erschreckend viele, Tendenz steigend.

#2 - 20.03.2019, 10:09 von foxpwn

Reingeschaut

Habe gestern mal die erste Folge geschaut. Sieht durchaus vielversprechend aus, zumindest wenn man selber Kinder hat. Dieser knochentrockene Humor und die Ernsthaftigkeit mit der die Figuren auch noch die absurdeste Handlungen rechtfertigen macht Spaß und erinnert mich z.B. an die geniale US Serie "The Office".

#3 - 20.03.2019, 11:01 von sikasuu

JA! Der ganz reale tägliche Wahnsinn. Alltag halt, wenn man die Kids..

Zitat von Bin_der_Neue
Die findet schon zur Genüge in der Realität statt, sobald man in Kindergarten oder Schule mit anderen Eltern zu tun hat. Trifft glücklicherweise nicht auf alle zu, aber auf erschreckend viele, Tendenz steigend.
... vom 3-15 durch Kindergarten & Schule gebracht hat.
.
Das schlimme daran ist aber: Bei den "Beispielen zu Hause" haben die Kleinen gar keine Chance, können nur genau solche "Ego-Säuchen" werden, weil ihnen jede Möglichkeit genommen wird "Sozialverhalten usw." zu lernen!
.
Erinnert mich sehr konkret an diverse Kindergeburtstage usw., bei denen die Kids sehr friedlich & ohne Stress zusammen waren, bis die/ein Eltern kamen & ein ruhiger Nachmittag in Stress endete!
.
Na ja, vielleicht stimmt ja der alte Spruch: Kinder & deren Erziehung ist viel zu wichtig, das man sie den Eltern überlassen darf :-(

#4 - 20.03.2019, 11:49 von ancoats

Zitat von foxpwn
Habe gestern mal die erste Folge geschaut. Sieht durchaus vielversprechend aus, zumindest wenn man selber Kinder hat. Dieser knochentrockene Humor und die Ernsthaftigkeit mit der die Figuren auch noch die absurdeste Handlungen rechtfertigen macht Spaß und erinnert mich z.B. an die geniale US Serie "The Office".
Ok, vorgemerkt. Gute Mockumentaries sind eine feine Sache.
"The Office" ist übrigens eine geniale BRITISCHE Serie mit dem unvergleichlich schmierigen Ricky Gervais in der Hauptrolle. Das us-amerikanische Remake ist - wie fast immer in vergleichbaren Fällen - nur ein ziemlich glatt gebügelter Abklatsch.