In seinem preisgekrönten biographischen Film "Ray & Liz" rekonstruiert Fotograf Richard Billingham seine Kindheit zwischen Armut und Vernachlässigung. Ohne Anklage, aber auch ohne Verklärung - unser Film der Woche.