Schrift:
Ansicht Home:
Forum
Netzwelt

SPON-Games-Experten empfehlen: Die 24 besten Videospiele 2018

3909 LLC Von "God of War" bis "Tetris Effect": Dieses Jahr kamen viele spannende Videospiele auf den Markt. Hier stellen unsere Games-Experten ihre Favoriten vor - und sagen, was Sie vor dem Kauf wissen sollten.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
#1 - 11.12.2018, 17:23 von jupiter_jones

Immer wieder AC....

Tja haette es nicht gedacht aber ACO (assassins creed od...) is auch mein persoenlicher favorit fuer 2018. Einfach weil es mich ziemlich ueberrascht hat - story, stealth und combat - und weil, klar, ich natuerlich auch sehr an der griechischen antike interessiert bin. Ich bin immer geflasht wenn ich durch die open world der verschiedenen inseln ziehe. Zum zweiten sollte man auch nicht Return of the Obra Dinn unterschaetzen (zumindest diejenigen unter euch, die einen PC besitzen).

#2 - 11.12.2018, 21:22 von Semmelbroesel

Es fehlt...

Battlefield 5,

#3 - 11.12.2018, 22:15 von xcountzerox

AC Odyssey

Alle Teile seit Black Flag waren nur langweilig. Bei ACO bin ich seit 3 Wochen dabei und nur begeistert. Soweit sogar, dass ich mir Homers Illias und Odyssee ausgeliehen habe. Endlich auch keine langweiligen Nebenquesten. Alles stimmig und abwechslungsreich. Klare Empfehlung.

#4 - 12.12.2018, 00:40 von moriar

Beat Saber aber auch Rennsims wie Project Cars 2

Beat Saber ist mit Abstand die beste VR-App. Das Spiel ist einfach zu erlernen und schwierig zu meistern. Dabei macht es allen Menschen von klein bis groß tierisch Spaß. Ein Rhythmusspiel, das es auf allen verfügbaren VR-Brillen gibt. Mit Ausnahme der pseudo-mobile-vr-brillen.
Auf dem PC gibt es zum Unterschied zur Playstationvariante, die Möglichkeit noch 1000de Songs aus den Hitparaden der Welt runterzuladen, damit wird das Spiel nie langweilig. Ein super Party-Spiel und die Killer VR-App. Es muss nicht immer stupides Geballer sein, um die Massen zu bewegen.
Hellblade VR ist auch toll und zeigt, wie auch Moss u.a., daß selbst 3d-Person-Spiele in VR nochmal eine Ecke besser und immersiver sind, als entsprechende Pancakevarianten. (Flatgames am Monitor)
Nicht zu vergessen ist aber auch ProjectCars2, daß hervorragend in VR spielbar ist. Mit dem passendem Lenkrad will man nie wieder ein Rennspiel am Monitor spielen.

#5 - 12.12.2018, 07:39 von testpott.de

Astrobot Rescue Mission - mein Hit des Jahres 2018

Ein Titel hat mich in diesem Jahr besonders überrascht:
Astrobot Rescue Mission von Sony Studio Japan für PSVR
Ein fantastisches Spiel voller cooler Ideen, das zeigt was Alles in Virtual Reality möglich ist wenn sich die richtigen Leute (mit dem entsprechenden Budget schätze ich) damit beschäftigen.
Hat völlig zurecht den Games Ward für das beste VR Spiel in diesem Jahr erhalten, schade dass es in Eurer Liste fehlt.

#6 - 12.12.2018, 08:58 von herr-von-und-zu

Ac

Blag Flag und Rogue sind zwar nach wie vor die besten Ableger der Serie, aber Odyssey und sein Vorgänger Origins punkten mit einer fantastischen, lebendigen Open World. Die Spielzeit von nunmehr 140 Stunden - ich spiele bis zum letzten unentdeckten Ort und versuche die Hauptstory nicht vorher zu beenden - sprechen für sich. Ggf. könnte ich Red Dead Redemption 2 als mein diesjähriges Highlight bezeichnen, allerdings bin ich aufgrund von AC Odyssey noch nicht dazu gekommen es zu spielen. Definitiv auch in meiner Warteschlange stehen Octopath Travellers, Spider-Man und Starlink - letzteres nicht zuletzt wegen des Sammel-Aspekts.

#7 - 12.12.2018, 13:36 von Yuuen

AstroBot?!

Sicherlich wird es in solchen Toplisten-Artikeln immer wieder Kommentare geben, die persönliche Highlights vermissen.
Ich selbst denke da zum Beispiel an Ni no Kuni 2 oder Dragon Quest 11. Beide hätten es verdient genannt zu werden. Auch Chasm für die Switch hat mich super unterhalten.

Moss ist auch fantastisch und hat seinen Platz hier definitiv verdient. Aber wenn VR hier schon - zu Recht - viel Raum in der Liste eingeräumt wird, wie kann man dann allen Ernstes Astrobot and the Rescue Mission nicht erwähnen?
Spielerisch bietet es selbst Nicht-VR Games die Stirn oder stellt sie gar in den Schatten. Und zählt mindestens zu den besten VR Games überhaupt.

Im Ernst, jeder der von AstroBot bisher nichts gehört hat: Würdiges Mario-Pendant und absoluter Pflichtkauf! :D