Der ehemalige Bürgermeister von New Orleans, Ray Nagin, muss für zehn Jahre ins Gefängnis. Beim Wiederaufbau der Stadt nach dem Hurrikan "Katrina" soll er Schmiergelder angenommen haben.