Schrift:
Ansicht Home:
Forum
Reise

Freizeit, Sicherheit, Luftqualität: Das sind die lebenswertesten Städte der Welt

DPA Wie gut ist die Luft, wie aufregend das Freizeitangebot? Ein Beratungsunternehmen hat die Städte mit der größten Lebensqualität gekürt. In der Top Ten sind drei deutsche Städte - und natürlich Wien.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
    Seite 1/5    
#1 - 13.03.2019, 15:10 von betonklotz

Tut mir leid, ich bin skeptisch

Konkret wegen der Wertung Berlins. Auf Platz 13 vor Paris, London, Madrid und Rom und dies sogar recht deutlich, das zu glauben fällt mir schwer. Oder sollten die meisten Städte dieser Welt tatsächlich heruntergekommene Dr...kslöcher sein?

#2 - 13.03.2019, 15:20 von ambulans

wirklich:

frankfurt (am main - nicht das an der oder)? wo denn da, und dass das da mit der kriminalität gar nicht so schlimm sei: für mich (ich kenne frankfurt schon seit langem) pure science fiction. by the way: was hats eigentlich gekostet?

#3 - 13.03.2019, 15:34 von p-rich

Frankfurt...echt?

sorry, aber bei den Kriterien Sicherheit und Sauberkeit kann ich es kaum glauben. Vor gar nicht langer Zeit habe ich ein Bericht gesehen, da lagen Junkies regungslos auf den versifften Gehwegen. Denke es muss was mit der Finanzindustrie zu tun haben um in die Top 10 zu kommen.

#4 - 13.03.2019, 15:36 von Sonne80

.... die sauberen u zuverlässigen Verkehrsmittel in München? Die Autoren der Zeitschrift waren wohl in einer anderen Stadt! Nirgendwo ist die U-Bahn verschmutzter (widerlich!)u nirgendwo fallen Züge mehrfach täglich wegen Fahrzeugschäden aus wie in München!

#5 - 13.03.2019, 15:47 von bakero

Zitat von betonklotz
Konkret wegen der Wertung Berlins. Auf Platz 13 vor Paris, London, Madrid und Rom und dies sogar recht deutlich, das zu glauben fällt mir schwer. Oder sollten die meisten Städte dieser Welt tatsächlich heruntergekommene Dr...kslöcher sein?
Drecksloch? Ist das nicht jede große Stadt in irgendeiner Hinsicht?! Schon mal abseits der Touristenpfade in New York oder Paris gewesen?

Auch wenn solche Listen im Prinzip Quatsch sind und auch von anderen Faktoren abhängen (z.B. dem Wetter in der Stadt), es gibt schon gute Gründe, dass Berlin weit vorne ist. Die vielen Flüsse und Seen im Stadtgebiet und im Umland, die hohe Zahl der Grünanlagen oder auch das riesige kulturelle für Kultur, Sport und Freizeit. Und wer weiß, vielleicht bekommt Berlin auch irgendwann einen Flughafen und wird noch besser bewertet ;)

(Was mich eher wundert, ist die Platzierung von Frankfurt. Ich habe die Stadt bisher eher als wenig schön und nicht sehr angenehm empfunden. Vielleicht sollte ich mal wieder hin ...)

#6 - 13.03.2019, 15:52 von lock_vogell

Zitat von p-rich
sorry, aber bei den Kriterien Sicherheit und Sauberkeit kann ich es kaum glauben. Vor gar nicht langer Zeit habe ich ein Bericht gesehen, da lagen Junkies regungslos auf den versifften Gehwegen. Denke es muss was mit der Finanzindustrie zu tun haben um in die Top 10 zu kommen.
man muss ja auch nicht im bahnhofsviertel gucken... ein paar KM westlich im westend, oder bornheim, oder bockenheim sieht die welt schon ganz anders aus...
und so böse/schlimm/gefährlich fand ich frankfurt jetzt nie, wenn ich da war.

#7 - 13.03.2019, 15:53 von bakero

Zitat von bakero
Drecksloch? Ist das nicht jede große Stadt in irgendeiner Hinsicht?! Schon mal abseits der Touristenpfade in New York oder Paris gewesen? Auch wenn solche Listen im Prinzip Quatsch sind und auch von anderen Faktoren abhängen (z.B. dem Wetter in der Stadt), es gibt schon gute Gründe, dass Berlin weit vorne ist. Die vielen Flüsse und Seen im Stadtgebiet und im Umland, die hohe Zahl der Grünanlagen oder auch das riesige kulturelle für Kultur, Sport und Freizeit. Und wer weiß, vielleicht bekommt Berlin auch irgendwann einen Flughafen und wird noch besser bewertet ;) (Was mich eher wundert, ist die Platzierung von Frankfurt. Ich habe die Stadt bisher eher als wenig schön und nicht sehr angenehm empfunden. Vielleicht sollte ich mal wieder hin ...)
... riesige ANGEBOT für Kultur, Sport und Freizeit.

#8 - 13.03.2019, 16:01 von fatherted98

Frankfurt?

....ich bin in Frankfurt geboren, aufgewachsen und lebe und arbeite hier....was hier aber so besonders schön und lebenswert sein soll möchte ich mal gezeigt bekommen. Klar...jede Stadt hat ihre schönen Seiten....sogar Duisburg soll schöne Ecken haben....aber das macht doch nicht eine Stadt in Bausch und Bogen aus....nur weil Frankfurt an der Main Promenade etwas aufgehübscht wurde...glücklicherweise die Altstadt in drei Straßenzügen wieder aufgebaut wurde....ist der Rest der Stadt doch wohl eher marode und überwiegend häßlich...überall Baustellen, die neuen Stadtviertel die gebaut wurden (Europaviertel und Riedberg) sehen überall gleich aus und sind zum Teil gar nicht bewohnt (Europaviertel), überall Stau, ÖPNV pfeift aus dem letzten Loch und ist teuer...unpünktlich, dreckig und gefährlich, Straßen mit Riesenlöchern, total vermüllte Parks und Anlagen in die man nach Einbruch der Dunkelheit sowieso nicht mehr rein kann, ganze Stadtteile die von Jugendgangs beherrscht werden, ne danke....da kenne ich wirklich Schöneres.

#9 - 13.03.2019, 16:06 von Musiküsschen

Weltfremd!

Die teuersten und dreckigsten Städte sollen die lebenswertesten sein? Heute ist doch noch gar nicht der 1.April?! Die schönste, lebenswerteste und immer noch bezahlbare Stadt ist Leipzig und wer das nicht glaubt, war wahrscheinlich noch nie dort! Aber es soll ja Leute geben, die glauben lieber solchen Rankings...völlig weltfremd!

    Seite 1/5