Schrift:
Ansicht Home:
Forum
Reise

Norwegen per Bahn und Schiff: Ein Tag quer durchs Fjordland

Samuel Taipale / visitnorway.com / TMN Karge Hochebenen, schroffe Berge, enge Meeresarme: Norwegens Fjordland lässt sich in einer 24-Stunden-Rundtour per Bahn, Schiff und Bus erkunden. Doch wer sich Zeit lässt, hat mehr davon.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
#1 - 25.04.2018, 10:54 von Velbert2

55 Promille?

Laut Text soll die Flambahn ein Gefälle von 55 Promille überwinden. Ist das realistisch? Normalerweise werden Gefälle und Steigungen in Prozentzahlen ausgedrückt.

#2 - 25.04.2018, 11:35 von Robert_Rostock

Zitat von Velbert2
Laut Text soll die Flambahn ein Gefälle von 55 Promille überwinden. Ist das realistisch? Normalerweise werden Gefälle und Steigungen in Prozentzahlen ausgedrückt.
Bei der Eisenbahn werden Steigungen üblicherweise in Promille angegeben.
Und realistisch ist das schon, 55 Promille sind 55 Meter Höhenunterschied auf 1 km Strecke. Ist ziemlich steil, aber es gibt steilere Bahnstrecken, die ohne Hilfsmittel wie Zahnräder auskommen.