Schrift:
Ansicht Home:
Forum
Reise

Pilger in Indien: Vollmond am Heiligen See

Michael Martin Aus der Reise der Pilger wird eine Völkerbewegung: Der Fotograf Michael Martin begleitet Hunderttausende Hindus zum rituellen Bad im Heiligen See in Rajasthan - und erlebt eine magische Vollmondnacht in Pushkar.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
#1 - 25.11.2014, 11:27 von sigema

Sehr interessanter Bericht! Vielleicht schaffe ich es dieses Jahr noch kurz in diese Region.
Vom Hightech-Land der Elite merkt man leider im allergrößten Teil des Landes nichts.

#2 - 26.11.2014, 07:11 von caligirl

Pushkar

Zwar ist das ein heiliger See, aber gleichzeitig wird das Abwasser und der Müll eingeleitet und reingeschmissen. Bei dem Geruch hatte ich kein Bedürfnis allzu nah heran zu gehen. Es ist schwer für mich zu verstehen warum heilige Orte so verdreckt werden (und es niemanden kümmert), das gleiche gilt für die heiligen Kühe die nicht getötet werden dürfen, selbst wenn sie bei lebendigem Leibe halb verfaulen. Manche Widersprüche werde ich nie verstehen....