Schrift:
Ansicht Home:
Forum
Sport

Barca-Torwart ter Stegen: Gast im eigenen Wohnzimmer

AFP Marc-André ter Stegen hat 18 Jahre für Borussia Mönchengladbach gespielt. Jetzt kommt er als Nummer eins des FC Barcelona in die Heimat zurück. Der 24-Jährige hat in Spanien geschafft, was ihm im Nationalteam nicht gelingt.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
#1 - 28.09.2016, 18:40 von marvelix

"Andererseits ist es genau die Spielweise als 12. Feldspieler, die man beim FC Barcelona von ihm erwartet."
10 Felspieler + Schiri + Ter Stegen. Schön, dass der Spiegel das mal so klipp und klar sagt, trauen sich sonst nur wenige.

Davon ab ist der bekannteste Fußballverein der Welt natürlich Real Madrid. Und wenn ein deutscher Torwart tragisch unterschätzt wird, dass ja wohl Kevin Trapp - die italienische Nummer 2 Sirigu problemlos bei PSG verdrängt, einen Rekord nach dem nächsten geholt, und das nach Jahren in der BULI in denen er stets zu den Top3 gehörte - im Gegensatz zu Leno und Ter Stegen.