Schrift:
Ansicht Home:
Forum
Sport

Frankfurter Sieg bei Inter Mailand: Die guten Europäer

DPA Eintracht Frankfurt und die Europa League, das passt einfach. Viel wird dabei über die Fans und die Offensive der Eintracht gesprochen, doch beim Sieg in Mailand überragte vor allem die Defensive.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
    Seite 1/4    
#1 - 15.03.2019, 09:10 von mr-mucki

Glückwunsch Eintracht

mit Leidenschaft ins Viertelfinale. nebenbei es sind 6 PL Team in den europäischen Viertelfinals. also alle 6 die bei Start der Wettbewerbe anwesend waren. das hat schon eine gewisse Aussagekraft über die Stärke der PL.

#2 - 15.03.2019, 09:18 von omop

Starke Leistung...

und eine positive Ausnahme diese Saison unter den deutschen Teams...am Beispiel Frankfurt sieht man, was man alles erreichen kann, wenn Laufbereitschaft,Einsatz und individuelle Klasse vorhanden sind. Jovic sollten die Bayern ganz schnell verpflichten...

#3 - 15.03.2019, 09:19 von In-Golf

Das sollte Inter Mailand sein?

Ich rieb mir die Augen. Von dieser einstigen Top-Mannschaft ist doch nichts mehr übrig geblieben. Die Hintermannschaft war über das ganze Spiel ein Hühnerhaufen, koordinierte Angriffe fanden nicht statt. Ich wähnte, eine Oberligamannschaft zu sehen.

Diese Leninkopie von Trainer scheint eine völlige Lusche zu sein, wenn er das nicht merkt. Wenn deren Torwart nicht so überragend gewesen wäre, hätte es auch eine 4:0-Packungen werden können.

#4 - 15.03.2019, 09:30 von viceman

Tolle mannschaftsleistung,

leider hatte der Sturm doch ein paar Aussetzer, das kann gegen stärkere Gegner auch mal schief gehen. Endlich mal ein würdiger Bundesligavertreter !

#5 - 15.03.2019, 09:44 von ulaij

@ omop
Ein Team loben, dass es eine Bereicherung sei und im nächsten Satz einfordern, dass der FCB dieses bitte auseinander stückelt?
Grosses Kino!
Sollen die Bayern meinetwegen Jovic als Lewa Nachfolger verpflichten... für einen dreistelligen Millionenbetrag!!!

#6 - 15.03.2019, 09:50 von Knödelseder

Zitat von omop
und eine positive Ausnahme diese Saison unter den deutschen Teams...am Beispiel Frankfurt sieht man, was man alles erreichen kann, wenn Laufbereitschaft,Einsatz und individuelle Klasse vorhanden sind. Jovic sollten die Bayern ganz schnell verpflichten...
Ohne Kostic und Haller steht Jovic ziemlich allein da. Das Team ist bei der Eintracht der Gewinner, ein Kollektiv, das keine Solisten kennt.
Und ansonsten, Herr Jovic hat doch viele Chancen vergeben.
Neudeutsch: "Teambuilding" das ist Adi Hütters großer Erfolg gepaart mit unbändigem Einsatzwillen wie ihn nur Mannschaften hervorbringen, die Hunger haben, unermesslichen Hunger auf Erfolg.

#7 - 15.03.2019, 09:57 von omop

@ulaij..

Meinen Sie Jovic wird bei dieser Entwicklung auch die nächsten Jahre noch in Frankfurt spielen. Dann möchte ich Jovic lieber in der BL sehen als bei Barcelona & Co..

#8 - 15.03.2019, 10:05 von mostly_harmless

Zitat von omop
und eine positive Ausnahme diese Saison unter den deutschen Teams...am Beispiel Frankfurt sieht man, was man alles erreichen kann, wenn Laufbereitschaft,Einsatz und individuelle Klasse vorhanden sind. Jovic sollten die Bayern ganz schnell verpflichten...
Jovic soll sowohl von Barca als auch von Real umworben sein. Bin sehr gespannt, was die für einen solchen Spieler zu zahlen bereit sind. Vermutlich wird das - gelinde gesagt - nicht billig

#9 - 15.03.2019, 10:13 von der_dr_Nickel

Die PL ist...

Zitat von omop
Meinen Sie Jovic wird bei dieser Entwicklung auch die nächsten Jahre noch in Frankfurt spielen. Dann möchte ich Jovic lieber in der BL sehen als bei Barcelona & Co..
...für ihn und als auch für Rebic das erklärte Ziel. Hat aber noch Zeit bis Sommer 2020, die derzeitigen Veträge sind entsprechend lang und sie haben auch Spaß mit dem Adler auf der Brust.

    Seite 1/4