Schrift:
Ansicht Home:
Forum
Stil

Riba International Prize 2018: Das beste Gebäude der Welt ist eine Schule

Cristobal Palma Ein Dorf für Kinder am Rande des brasilianischen Regenwaldes ist zum "besten Gebäude der Welt" erklärt worden. Bei der Planung des Neubaus haben die Schüler mitgeredet.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
#1 - 21.11.2018, 17:02 von laxness

ich wüsste gerne....

wie es da drinnen nach einem Monsunregen ausschaut. Vermute eine ziemliche Überschwemmung....

#2 - 22.11.2018, 08:21 von Aberlour A ' Bunadh

Zitat von laxness
wie es da drinnen nach einem Monsunregen ausschaut. Vermute eine ziemliche Überschwemmung....
"regnet es besonders viel, wird das Wasser in den Fluss geleitet".

#3 - 22.11.2018, 10:26 von guki0340

Zwei kritische Bemerkungen:
a) wegen der Gefahr von Mückenkrankheiten wie Denge und Gelbfieber ist ein Teich bzw. jedwede Wasseransammlung gefährlich. Das sollten Brasilianer eigentlich wissen zumal die Schlafräume wegen der Öffnungen in den Wänden nicht Ungeziefer frei gehalten werden können.
b) die Wellblechdächer sind bei Starkregen so laut, dass keine normale Unterhaltung mehr stattfinden kann. Wer das einmal erlebt hat kommt nie wieder auf die Idee, auf ein Wohngebäude oder Werkstatt Wellblech zu legen.