19.09.2019

Amoklauf von Winnenden: "Wir haben uns übereinandergelegt"

< 1/12 >
Michael Probst/ AP

Die Albertville-Realschule in der schwäbischen Kleinstadt Winnenden wurde im März 2009 zum Tatort. Ein 17-Jähriger, der die Schule bis zum Vorjahr selbst besucht hatte, erschoss 15 Menschen und dann sich selbst.