26.08.2019

Spuren der Mondmissionen: So sehen die "Apollo"-Landestellen aus

< 1/14 >
NASA

"Apollo 11": Am 21. Juli 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Zusammen mit seinem Kollegen Buzz Aldrin verbrachte er insgesamt rund zweieinhalb Stunden auf der Oberfläche. Dieses Bild ist eines der wenigen, das Aldrin von Armstrong gemacht hat. Manche sagen, Neid war der Grund dafür - weil Armstrong als erster raus durfte.