27.06.2019

Neuheiten im Februar: Der Autofrühling kann kommen

< 1/31 >
Peugeot

Große Neuheit bei den Kleinwagen: Peugeot kontert die Premiere des nächsten Renault Clio mit einem neuen 208. Er geht sieben Zentimeter in die Länge und übernimmt innen wie außen viele Designmerkmale des Flaggschiffs 508 - von den digitalen 3D-Instrumenten über die Schalterklaviatur in der Mittelkonsole bis zu den Walfischzähnen der LED-Lichtsignatur. Dazu gibt es eine spannende Neuheit unter der Motorhaube: Als einen der ersten Kleinwagen will Peugeot den 208 auch mit Elektroantrieb bringen. Dann hat er 136 PS und soll mit einem 50 kWh großen Akku im Wagenboden auf eine WLTP-Reichweite von 340 Kilometern kommen. Den gleichen Baukasten nutzt übrigens Opel für den neuen Corsa, der im Herbst seinen Einstand gibt.