15.11.2019

Charité-Arzt Sauerbruch: Operieren gegen Hitler

< 1/20 >
ullstein bild

Umstritten: Ferdinand Sauerbruch (r.) war Anfang des 20. Jahrhunderts der Starchirurg an der Berliner Charité. Sein fachliches Können war unbestritten, nicht aber seine Rolle im NS-Staat. Ein bisher unbekanntes Tagebuch seines engsten Mitarbeiters wirft ein neues Licht auf den Arzt, den eine aktuelle Biografie als mutigen NS-Gegner porträtiert.