17.10.2019

Öko-Unterkünfte für Design-Fans: Bio, bewusst, Boutiquehotel

< 1/15 >
Ruben Guerreiro, Pedro Correia/ BonVoyage/ gestalten 2019

Das weiße Haus: Die Casa Mãe an der portugiesischen Algarve ist nicht nur extrem stilvoll gestaltet - sie hat auch einen sehr hohen ökologischen Anspruch. "In der Küche wird praktisch ohne CO2-Fußabdruck gekocht", schreibt Clara Le Fort in ihrem Buch "Bon Voyage". Die Mandelmilch werde selbst hergestellt, die Eier stammten von den 200 Hotel-Hühnern, das Räucherfleisch komme aus der Region, und zu den Zulieferern aus dem Umland gehörten Bio-Winzer, eine Ziegenkäserei und ein Olivenölhersteller. Lokale Kunsthandwerker verkaufen ihre Produkte in einem angeschlossenen Laden. Die Pflegeprodukte im Bad sind mit Bioinhaltsstoffen wie kalt gepresstem Haselnussöl hergestellt und werden in wiederverwendbaren Tontiegeln abgefüllt.