20.09.2019

Bundesliga: "Entmüdungsbecken? Wir waren nie müde!"

< 1/30 >
dpa/WDR

Achse der Guten: Sepp Maier kam 1959 als 15-Jähriger zum FC Bayern München und wurde dort in den folgenden Jahren der erfolgreichste deutsche Torhüter der Geschichte. Zusammen mit Libero Franz Beckenbauer, Zweiter von links, und Stürmer Gerd Müller, Zweiter von rechts, bildete Maier die Achse der Münchner und gewann dreimal den Landesmeistercup. 1972 wurde er mit der deutschen Nationalmannschaft Europameister sowie 1974 Weltmeister.

Bekannt wurde Maier aber nicht nur für seine Paraden, sondern auch für...