18.10.2019

Jaguar Ascot: Ein Spätwerk der Keilzeit

< 1/8 >
JDHT

Auf dem Autosalon in Turin 1977 stellte die Designfirma Bertone den Jaguar Ascot erstmals vor. Das viersitzige Coupé mit Zwölfzylindermotor auf Basis eines Jaguar XJ-S war als Entwurf eines kommenden Luxusmodells der englischen Automarke gedacht.