16.09.2019

Karriereende von Lindsey Vonn: Zwischen Sieg und Schmerz

< 1/21 >
Getty Images

Die Karriere von Lindsey Vonn war stets von immensem Ehrgeiz geprägt. Früh siedelte sie, angetrieben von ihrem Vater Alan Kildow, in den bekannten Skiort Vail in Colorado über, um beste Trainingsbedingungen zu haben. Das erste Weltcuprennen bestritt sie im Jahr 2000 noch unter ihrem Mädchennamen und schaffte es, sich für die Olympischen Spiele 2002 in Salt Lake City zu qualifizieren. In der Kombination landete die damals 18-Jährige auf dem sechsten Platz.