26.05.2019

Reisebilder der Woche: Ui! Spinne!

< 15/15
Zur Startseite
>
imago/ imagebroker

Bangkok bei Nacht: Die thailändische Hauptstadt hat es wieder auf Platz eins der meistbesuchten Städte der Welt geschafft. Das ergab der "Global Destination Cities Index", eine jährliche Erhebung von Mastercard. Etwa 20 Millionen Besucher zählte Bangkok 2017, prognostiziertes Wachstum für 2018: 9,6 Prozent. Platz zwei und drei erreichten London (19,83 Millionen) und Paris (17,44 Millionen). Am meisten gaben Besucher in Dubai aus mit umgerechnet 26 Milliarden Euro im Jahr 2017.